Mac SE/30 Rom

  • Hallo


    ich habe die Tage Zwei Macintosh gekauft (siehe thema Preisfrage)

    Beim Mac IIFX waren noch ein paar Ersatzteile anbei, unter anderem das Rom.

    Da der SE/30 ja kein clean Rom hat , habe ich es ausgebaut und das FX verbaut.

    Unter System 7.1 kann ich den 32 Bit Modus aktivieren und der Speicher über 8mb wird auch genutzt.

    Einen haken hat das ganze nun aber doch wenn ich den Mac einschalte habe ich nicht wie sonst einen grauen Bildschirm , nein er Startet mit Streifen und ein paar Sekunden

    und Bootet dann ganz normal.

    Hat das Rom nun einen fehler oder liegt es an etwas anderem.?


    Gruß

    Thomas

  • Die Wartezeit / Streifen hat in diesem Fall aber nix mit Kontaktproblemen zu tun - hab ich hier auch an meinem SE30. Das zeigt der Mac an, da er im HIntergrund den RAM checkt/hochzählt. Je mehr RAM du hast, desto länger dauert das.


    Ja diese Spezial ROM Simms von bigmess.... werd ich mir auch endlich einen holen - voll genial, da kannst du schon ein fetiges OS7.x draufladen und rennst sozusagen HDDless - wie ne onchip-HDD oder SSD mit paar kleinen Einschränkungen.


    Grüße,

    Marcus

  • Das OS 7 image ist bereits drauf und auch die HD20 Kompatibilität ist vorteilhaft zum schnellen Datenaustausch mit einem Mac 512k. Mit dem Programmiergerät kannst du ein beliebiges Mac OS auf das Rommodul tun. Für ein paar Tools als Notfall System ist das schon was feines.


    -Jonas

  • Das OS 7 image ist bereits drauf und auch die HD20 Kompatibilität ist vorteilhaft zum schnellen Datenaustausch mit einem Mac 512k. Mit dem Programmiergerät kannst du ein beliebiges Mac OS auf das Rommodul tun. Für ein paar Tools als Notfall System ist das schon was feines.


    -Jonas

    Ja stimmt. Hmm ich hadere noch etwas mit dem Einkauf ;-) Wenn dann kommt das neuere Modul mit satten 8MB und der Programmer zusammen ;-)

    Aber erstmal abwarten...muss jetzt in den nächsten 2-3 Wochen meine zweite Lisa endlich fertig machen, Ersatzboards sind unterwegs - dann entweder behalten oder weg damit :nixwiss:

  • Unbestückte SIMMs mit Platz für vier 29F040 in PLCC habe ich hier noch. Damit hat man dann mit insgesamt 2MB Platz für ROM und ein kleines Notfallsystem.

    Falls da Jemand noch welche braucht verschicke ich die gern.

  • Habe mir mal zwei Mega Module bestellt , bin mal gespannt was. mich erwartet.

    Aber was man Lesen bzw. sehen konnte war schon nicht von schlechten Eltern.


    Gruß

    Thomas

  • Hallo


    habe mir ja die Fetten Mega II Roms Inator bestellt , laut tracking sind sie seit Samstag in Frankfurt , seither geschieht nichts mehr.

    Kann es sein das der Zoll Probleme macht ? oder sind die Deutschen Versender so träge.


    Gruß

    Thomas

  • Ich hatte mir aus den USA was kommen lassen, der Brief vom Zoll kam nach 3 Wochen. Wir hatten aber glücklicherweise nach 10 Tagen beim Zoll angerufen und nachgefragt. Das Paket wurde für mich zurückgelegt, sonst wäre es wieder, weil nicht abgeholt, zum Absender zurückgegangen.


    Ob der Zoll oder die Post geschludert hat - ich denke es war die Post (DHL).


    Am besten du rufst beim Zoll an.

  • Hallo

    wenn das so einfach wäre, wenn ich beim Zoll anrufe werde ich zur DHL weiter geleitet , da der Zoll keine angaben über Brief und Paketsendungen macht,

    Die DHL gibt Auskunft , sagt mir aber nur das die Sendung beim Zoll In Bearbeitung ist.


    Paket Ist am 31.07 angekommen und seitdem in Bearbeitung,


    Laut aussasge kann dies 2 bis 3 Wochen dauern, klasse.


    Gruß

    Thomas

  • Ich hab schon sehr viel aus den USA, Canada, Japan, China, Singapur bekommen.

    In Frankfurt ist das sehr unterschiedlich. Wenn man Glück hat liegt es da nur 2-3 Tage, manchmal auch zwei Wochen.

    Dann kann es sein, das es verzollt und durch DHL Express zugestellt wird. Die Einfuhrumsatzsteuer+DHL-Gebühr muss man dann bei Lieferung in bar an der Tür zahlen. Das geht aber nur wenn das ordentlich deklariert wurde (außen am Paket).

    Meistens wird es aber zum örtlichen Zollamt weiter geschickt und dort muss man zwei Stunden warten und es abholen und natürlich vorher zahlen.

    Man hat zwei Wochen Zeit das abzuholen, allerdings bei Briefen nur eine Woche! Und die Zeit läuft los, wenn sie den Benachrichtigungsbrief abgeschickt haben!!! Also hat man effektiv manchmal nur 4 Tage Zeit das abzuholen und sie haben aber auch nicht jeden Tag lange geöffnet!


    Ein Problem hatte ich bei einer Lieferung aus den USA, die nicht kommen wollte. Ich habe den ebay-Käuferschutz eingeschaltet und der Fall wurde geschlossen, da die Sendung ja zugestellt wurde - in FRANKFURT!!! - Zum Glück konnte ich das aber in D bei ebay noch richtig stellen.


    PS: Telefonieren mit DHL ist absolut sinnlos - das kostet nur Zeit und Nerven - am besten man hat Käuferschutz durch Paypal!

  • Hallo vossi


    wahrscheinlich muss ich nur etwas mehr Geduld aufbringen, ist nicht gerade meine Stärke.

    Also nochmal einwenig Warten und dann mal sehen was passiert.

    Bezahlt habe ich übrings mit PayPal, bin da lieber auf Nummer sicher gegangangen.


    Gruß

    Thomas

  • Gut ding will weile haben.


    Gestern sind die Module bei mir eingetraffen😀😀😀

    Habe dann heute eins im Mac IIfx verbaut. läuft sehr schoön bzw . schnell.

    Fast so schnell wie mein Archimedes unter RiscOS 2 aber halt nur fast.

    Das andere kommt im SE/30 , mache ich aber erst am Wochenende.


    Gruß

    Thomas

  • Hallo


    frage an unsere Hardware bzw. Macexperten .

    Meine Roms sind ja nun endlich da, im Mac IIFX gab es auch keine probleme .

    Jetzt Versuch ich schon seit ein paar Tagen das andere Rom im SE/30 einzubauen.

    Laut BMOW kann es beim SE/30 probleme mit dem Simmsockel geben ,das BMOW ROM ist wohl etwas locker im Sockel.

    Nun habe ich über Gummis und Papier Versucht das ROM fest einzubauen was meiner Meinung auch der Fall war.

    Aber mehr als ein BIld mit Streifen bekomme ich nicht , der Startgong ist auch nicht zu hören.

    Habe auch mit dem Ram experementiert hat aber auch nichts gebracht.


    Hat jemand von euch dieses Rom verbaut ? oder ein Tipp was ich noch machen kann.


    Gruß

    Thomas

  • Ja habe ich auch gemacht leider ohne. Ergebnis, das Kontakt problem rührt daher das das Rom nicht so stramm im Sockel sitzt wie das Original .


    Gruß

    Thomas

  • Das BMOW Rommodul ist etwas dünner als das originale. Ich hatte damals etwas Lötzinn auf die pads des Moduls gelötet für einen besseren Kontakt. Das hat gut funktioniert. Verwende möglichst bleihaltiges Lot (40/60) dafür, da das nicht so auskristallisiert wie reines Zinnlot. Letztlich machen die Rom-Steckplätze im SE30 immer Probleme.


    -Jonas