4. Münchberger Bastel- und Retro-Computer-Treff 09.07 bis 11.07.2021

  • ..hiermit ergeht die offizielle Einladung zum Vorweihnachts-Treffen am Freitag und Samstag des 2. Wochenendes im Dezember

    selbstverständlich mit Glühwein und Lebkuchen / Spekulatius


    ich bitte um Wortmeldungen:xmas:

  • da mach ich mir jetzt momentan noch gar keine Gedanken - zur Zeit ändert sich das ja fast täglich - da jetzt bereits eine Tendenz für Dezember abzuleiten halte ich für völlig sinnlos...

  • ich versuche seit "Stunden" auch nur eine einzige Diskette in einem Atari zu formatieren ...

    es ist zum schreien - mehr als 80% meiner 720k DD-Disketten sind nicht mehr lesbar - und die, die ich lesen kann, lassen sich aber nicht zu 100% formatieren....


    @DL5UY: ich glaube kaum, dass das was wird in 2 Wochen ... ich krieg ja noch nicht mal 1 Diskette fit ... ich habs jetzt mit dem neuen 1040er von Richi probiert - mit meinem 1040STE - und mit dem Mega ST ... nix zu wollen

    mehr Laufwerke hab ich auch nicht mehr:weinen:

  • wieso? - bis zu 10 Personen aus 2 Haushalten dürfen sich ganz offiziell treffen ..laut Söder


    P.S.: ausserdem bin ich inzwischen 1x durch - war schon echt interessant, so GAR nix zu schmecken bzw. zu riechen - Spock würde sagen: faszinierend!

    ansonsten hatte ich gar keine Symptome - und inzwischen darf ich auch wieder arbeiten - waren gerade mal 5 Tage

  • wieso? - bis zu 10 Personen aus 2 Haushalten dürfen sich ganz offiziell treffen ..laut Söder

    Lebst Du in einem anderen Bayern als das was ich kenne?


    Seit 25.11. maximal 5 Personen aus zwei Haushalten, Kinder bis 14 ausgenommen. Das mag für Euer geplantes Treffen hinhauen, aber grundsätzlich würde ich mich immer noch einmal informieren, bevor ich Treffen plane. Kann zur Zeit recht schnell sehr teuer werden.

  • ok - dann sinds halt inzwischen 5 Personen - hab ich gar nicht mitbekommen - aber immer noch 2 Haushalte - heisst also, ich darf immer noch 1 Haushalt mit bis zu 4 Personen empfangen hier


    Reinhard : immer noch Interesse? (die Infos sind ja wegen dem Servercrash weg)

    Hobi: wann wolltest du kommen?

    Richi: gehts auch am Freitag?

  • Ja, muss aber nicht sein. Könnte halt die Laptops für Richi mitschleppen, Dir dein VGA Spezialkabel - und meinen Atari wieder komplett zum fertig machen.. Hier komme ich ja nicht dazu ;)

  • Ich habe wahrscheinlich keine Zeit. Mir ging es nur um das Prinzip die Corona regeln soweit wie möglich auszulegen, aber dennoch einzuhalten.


    Eventuell kann ich für 1h Mal vorbeischauen, und müsste Fragen, ob jemand solange eine rauchpause einlegen würde.

  • Shadow-aSc Freitag ist bei mir immer schlecht. Muss ja normal arbeiten. :/ Ich denke dann passe ich lieber und bin beim nächsten mal wieder dabei!
    Reinhard Falls du dich auf den Weg nach Münchberg machst, dann gib mir Bitte Bescheid. Wir könnten uns dann kurz an einer Ausfahrt oder einem Autobahnparkplatz treffen. Dann hättest du keinen Umweg! :)

  • so - das wars dann - Söder hats verkündet:


    in Bayern gibt es ab Mittwoch (09.12.) eine Ausgangssperre - heisst also, es darf nur noch mit triftigem Grund raus gegangen werden

    also, Arbeitsweg, Einkaufen und Einzel-Sport...


    damit ist das Treffen am Wochenende offiziell ABGESAGT!

  • jo, und ich habe eine "Clusterschüler" in der Familie. Hätte sowieso abgesagt....

  • wieso? - bis zu 10 Personen aus 2 Haushalten dürfen sich ganz offiziell treffen ..laut Söder


    P.S.: ausserdem bin ich inzwischen 1x durch - war schon echt interessant, so GAR nix zu schmecken bzw. zu riechen - Spock würde sagen: faszinierend!

    ansonsten hatte ich gar keine Symptome - und inzwischen darf ich auch wieder arbeiten - waren gerade mal 5 Tage

    Weil ich's grad les... wann hattest du das denn? Nur 5 Tage nicht arbeiten oder 5 Tage Symptome?

    Glück gehabt (wohl wie die meisten Infizierten, schon klar- aber dennoch).


    Zum Thema Absage Basteltreff: Absolut richtig so- die größte Idiotie ist die Aufhebung der Beschränkungen an Weihnachten... dann kann ich's gleich voll weiterlaufen lassen... entweder strikt, oder aber garnicht. Letzteres halte ich für keine gute Option.

  • ..würd ich ja machen - aber was erzähl ich den netten Polizisten? - "ich hab nen triftigen Grund - ich wollte mal wieder kostenloses Internet" ?


    nee - dann bleib ich halt auch daheim

    aber ich muss heute unbedingt mal vorbeifahren (geht ja erst am Mittwoch los, diese Ausgangsbeschränkung) und den 3D-Drucker mitgehen lassen!

    ...den braucht in den nächsten Wochen eh keiner :twisted::twisted::twisted:

  • Weil ich's grad les... wann hattest du das denn? Nur 5 Tage nicht arbeiten oder 5 Tage Symptome?

    Glück gehabt (wohl wie die meisten Infizierten, schon klar- aber dennoch).

    naja - los gings bei mir an einem Samstag - am Montag früh bin ich dann vorsichtshalber mal zum Hausarzt - Abstrich machen lassen - Dienstag nachmittag dann schon der Anruf: nein - ich bin negativ

    aber einen Arbeitskollegen hier in der Firma hatte es tatsächlich erwischt - der war positiv - und auch seine Frau hatte diesen Geschmacksverlust

    ...warum ich jetzt aber negativ war?:nixwiss: die Symptome waren jedenfalls recht eindeutig.. verstehe, wer will:wacko:


    P.S.: aber auch mein Kollege hatte keine grossen Beschwerden - bischen Gelenkschmerzen (aber seltsamerweise keinen Geschmacksverlust):nixwiss:


    P.P.S.: die Firma is ne kleine "Bastel-Klitsche" mit gerade mal 12 Personen incl. Chef

  • Wenn man das so liest, kann man wirklich annehmen, dass man das selbst bereits auch hatte.

    Weil: Gelenkschmerzen, Schlappheit, Krankheitsgefühl,etc... hatte ich mehrfach die letzten Wochen. Ist ja (dummerweise) auch üblich für diese Jahreszeit.

    Und man sieht auch, dass die Tests oftmals nicht ganz sicher sind.

    Alles sehr suspekt... hoffentlich ist der Wahnsinn bald rum.

  • allein die Arzthelferin meinte: bis zu 50% aller Tests sind inzwischen auch "falsch positiv"

    ..aber falsch negativ? - keine Ahnung:nixwiss:


    jedenfalls war die Sache mit dem Geschmack echt was neues für mich - Capsaicin merkt man natürlich noch - aber der reine Geschmack, wenn man auf eine Jalapeno beisst war komplett weg..

    inzwischen is aber wieder alles ok

  • Nur zur Info....

    Im der Klasse meines Sohnes gibt es keinen positiv Fall. War angeblich eine Fehlinformation des Gesundheitsamtes...

    :capone:::blitz::::vodoo:::censored::sense::cry2:

    Frage mich wer da eigenlich für mögliche wirtschaftliche Schäden aufkommt...

  • Nur zur Info....

    Im der Klasse meines Sohnes gibt es keinen positiv Fall. War angeblich eine Fehlinformation des Gesundheitsamtes...

    :capone:::blitz::::vodoo:::censored::sense::cry2:

    Frage mich wer da eigenlich für mögliche wirtschaftliche Schäden aufkommt...

    Ich würde da ja direkt die Klage gegen das Gesundheitsamt (resp. den Sachbearbeiter in Person) einreichen... und falls es deswegen zu Quarantäne gekommen ist, direkt auch noch Strafantrag wegen Freiheitsberaubung, da man ja fälschlicherweise unter Hausarrest gestellt wurde.

  • Nur zur Info....

    Im der Klasse meines Sohnes gibt es keinen positiv Fall. War angeblich eine Fehlinformation des Gesundheitsamtes...

    :capone:::blitz::::vodoo:::censored::sense::cry2:

    Frage mich wer da eigenlich für mögliche wirtschaftliche Schäden aufkommt...

    Ich würde da ja direkt die Klage gegen das Gesundheitsamt (resp. den Sachbearbeiter in Person) einreichen... und falls es deswegen zu Quarantäne gekommen ist, direkt auch noch Strafantrag wegen Freiheitsberaubung, da man ja fälschlicherweise unter Hausarrest gestellt wurde.

    Das war jetzt hoffentlich ironisch gemeint?

  • zumindest war meine Frage halbwegs ironisch gemeint... Aber sein Bruder durfte deswegen nicht zur Arbeit (interne Vorschrift dort) und dadruch ist ja tatsächlich ein Schaden entstanden. Aber der Arbeitgeber sieht das gelassen. Alles gut hier.

  • nachdem man ja ohne "triftigen Grund" inzwischen in Bayern nicht mehr vor die Tür darf, hab ich heute mal die Chance genutzt, nachdem ich wegen Reifenwechsel eh nach Münchberg musste, schnell den 3D-Drucker aus dem Computerclub zu "rauben":evil:

    so kann ich wenigstens mich hier beschäftigen, während der Ausgangssperre:ätsch:

  • ist echt den ganzen Tag Ausgangssperre???