Mein neuestes Etwas

  • ::pc::::joint::...bin ja eigentlich kein Fan von Druckern - aaaaber..ja aber dat musste nu sein ::vodoo::- ein Schnapper ohnes Gleichen mal wieder::heilig::


    Nicht direkt als "klassischer Computer" zu sehen, dennoch sehr hilfreich für Ersatzteile und ganz aktuell wird sein, nen NeXTcube, gefolgt von ner Lisa xD


    Vorher aber erstmal ordentliches Kabelmanagement und paar Tweaks/Optimierungen am Gerät::solder:::sunny:


    Grüße, Marcus

  • ...

    Was sind denn für Tweaks/Optimierungen geplant?

    Also neben ordentlicher Kabelführung auf jeden Fall ein Gehäuse drumherum, Display, Netzteil und Computer/Mikrocontrollerplatine versetzen bzw. ander integrieren. Dazu etwas andere angepasste Luftführung und Filamenthalterung ...ach und bestimmt noch mehr :p


    Gruß,

    Marcus

  • Macintosh SE 1/20. Leider fehlt das originale Handbuch, dafür war ein Handbuch für Hypercard dabei. Hat evtl. noch jemand ein Handbuch für den MAC SE?


  • Macintosh SE 1/20. Leider fehlt das originale Handbuch, dafür war ein Handbuch für Hypercard dabei. Hat evtl. noch jemand ein Handbuch für den MAC SE?

    hmm, Müsste hier noch eines doppelt sein :)

    Ist das Hypercard Handbuch in deutscher Sprache und brauchst dat?


    Grüße,

    Marcus

  • Das Handbuch ist deutsch und einen Satz Originaldisketten habe ich auch noch im Fundus.

    Brauchen donn ich dat nicht ;-)

    Wir können also gerne einen Tausch ins Auge fassen.


  • Das Handbuch ist deutsch und einen Satz Originaldisketten habe ich auch noch im Fundus.

    Brauchen donn ich dat nicht ;-)

    Wir können also gerne einen Tausch ins Auge fassen.


    Ja süper :D ich such heut Nachmittag/Abend mal alle Handbücher & Co heraus und melde mich::pc::

  • Heute geschenkt bekommen und abgeholt; freue mich riesig über die Neuzugänge:


    Anfang macht ein TI59 mit einem Drucker PC-100c sowie diverser Litarartur sowie Software Libraries und Magnetkarten








    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88,

    C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E,

    Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • und der zweite Teil beinhaltet einen Schwung diverser Literatur






    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88,

    C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E,

    Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ja... hatte mich auch etwas erstaunt... das ist tatsächlich ein Buch über Bücher. Meine Frau meinte das Sie so etwas z.B. unter anderem als "Verzeichnis über wissenschaftliche Bücher und Schriften" kennt. Da es damals kein Internet gab macht das natürlich Sinn. Der Katalog daneben listet Computer und Hardware, mit z.B. technischen Daten etc., auf.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88,

    C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, T41, PS/2 (Model 40SX), PS/2E,

    Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ja... hatte mich auch etwas erstaunt... das ist tatsächlich ein Buch über Bücher. Meine Frau meinte das Sie so etwas z.B. unter anderem als "Verzeichnis über wissenschaftliche Bücher und Schriften" kennt. Da es damals kein Internet gab macht das natürlich Sinn. Der Katalog daneben listet Computer und Hardware, mit z.B. technischen Daten etc., auf.

    Früher gab es noch coole Literatur ;-) Mir fällt da gerade der Macintosh Buyers Guide ein. Der Quelle-Katalog für Apple-Fans ;-)


  • Ja... hatte mich auch etwas erstaunt... das ist tatsächlich ein Buch über Bücher. Meine Frau meinte das Sie so etwas z.B. unter anderem als "Verzeichnis über wissenschaftliche Bücher und Schriften" kennt. Da es damals kein Internet gab macht das natürlich Sinn. Der Katalog daneben listet Computer und Hardware, mit z.B. technischen Daten etc., auf.

    Ich kann mich noch an ein Buch erinnern, das ich mal bei einem Kollegen entdeckt hab : "Die besten Internet-Adressen" ...


    Der Katalog sieht richtig spannend aus ... Sicher interessant, zu sehen, was bestimmte Geräte zu der Zeit gekostet haben ...

  • Ist das aus dem Haus WuT ?

    Das W & T 32000 sieht zwar anders aus nach den Bildern im Internet zu urteilen ... aber das Interface-Modul, was ich habe, scheint genau die gleiche Funktion zu haben (blaues Modul mit Flachbandkabel + IEEE488) ... und externer Stromversorgung. Liegt gerade im Keller ... könnte später mal ein Bild einstellen, wenn gewünscht.

  • Ist das aus dem Haus WuT ?

    Das W & T 32000 sieht zwar anders aus nach den Bildern im Internet zu urteilen ... aber das Interface-Modul, was ich habe, scheint genau die gleiche Funktion zu haben (blaues Modul mit Flachbandkabel + IEEE488) ... und externer Stromversorgung. Liegt gerade im Keller ... könnte später mal ein Bild einstellen, wenn gewünscht.

    ... jetzt sehe ich gerade, das WuT 32000 löst nicht das aktuelle Problem, da es genau anders herum konvertiert. Es würde ein HPIB zu einem Drucker mit Centronis konvertieren. --> Denkfehler auf meiner Seite.


    Falls es Dir niemand abnimmt, lager es ein. Das wird irgendeinmal histerisch, wenn unsere aktuellen Rechner zu Oldies geworden sind.


    So ein Kabelinterface in einem Weckglass wäre doch eine hübsche Deko.


    Gruß


    Bernd

  • Ich sehe das schon kommen. Antikythera baut sich mit seinem PIC einen super Adapter zusammen. Wer weiß, vielleicht statt der seriellen Schnittstelle gleich etwas angesagtes mit Bluetooth-Modem auf GPIB/IEEE488. Damit rollt er dann den Markt auf und wird die Welt revolutionieren.


    BR Bernd

  • So, nach einer Woche basteln, putzen und ölen (und viel Untersützung aus dem Telex-Forum) war es gestern soweit. Ich habe ihn zum ersten mal eingeschaltet und er lief auf Anhieb. Für ca. 5 Minuten. Dann ist der Netzfilter hochgegangen. Die gleichen Mistdinger wie im PET. Nur sitzen die hier nicht vor einem Netztrafo, sondern mitten in der Schaltung, wo sie richtig Schaden anrichten können. Der Kurzschluss hat das Netzrelais verbrutzelt. Den Schaden habe ich heute morgen notdürftig behoben und jetzt rennt das Teil. Die wichtigsten Dinge haben bei einem ersten kurzen Test auch funktioniert (Drucken, Stanzen, Senden und Empfangen).


    In dem kurzen Video ist jetzt kein Papierstreifen und kein Lochstreifen eingelegt. Die Papierführung muss ich noch montieren.


    https://www.youtube.com/watch?v=Hfra0fsRn-M

  • Falls es Dir niemand abnimmt, lager es ein. Das wird irgendeinmal histerisch, wenn unsere aktuellen Rechner zu Oldies geworden sind.

    Ist schon auf dem Postweg zu Antikythera ... :).

    Hallo Erik,


    vielen Dank, das Interface ist heute bei mir angekommen. Dianqi Gongchengshi hat wohl leider Recht, es konvertiert IEEE488 nach Centronics, d. h. ich kann damit einen Centronics-Drucker an (HP-)Messgeräte oder an ältere HP- und Commodore-Computer anschließen. Das kann ich vielleicht auch bald mal brauchen, für meinen HP-Plotter muss ich mir aber wohl eine andere Lösung basteln oder den Plotter gegen einen seriellen tauschen...


    Viele Grüße

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein Texas Instruments Notebook TravelMate 3000 von 1991.

  • Frisch aus dem Zoll, zwei top erhaltene Calcomp drives für meinen IMSAI. :)

    Leider noch auf 60Hz. Jetzt muss ich erst zwei Wellenadapter drehen, damit die Geschwindigkeit stimmt.


    IMSAI 8080, MFA, BCS-Converter, MAI Basic Four (Terminal), ZETA V2

  • Wirklich sehr gut erhalten.

    Ich hab auf meine 50Hz Motor eine Riemenantriebsscheibe mit genau 20mm durchmesser . Vll einfacher als einen Adaptor drehen ?


    Planst Du einer Ersatz fur das Persplex mit den Schriftzug ?


    Jos