Installation Probleme mit XP

  • Hallo, hab meinen Samsung X10 Laptop neu aufgesetzt mit Windows XP Prof 2002 SP1a, leider klappt die Aktivierung nicht, weder per Telefon noch per Internet. Bei der Installation gab es keine Probleme hatte auch noch den dazugehörigen Product Key, jetzt komme ich nur noch im abgesicherten Modus rein.... ich möchte nicht nochmals alles installieren..... was kann ich tun?

    Gleich vorneweg: Win XP inkl. Key ist original vorhanden

  • Und du kannst jetzt nur noch im abgesicherten Modus starten, weil das XP nicht aktiviert ist ?


    Gab es da nicht ein Tool, mit dem man die Aktivierung neu auslösen konnte ? Dann hättest du nochmal 30 Tage Zeit und könntest das SP installieren ...

  • Jepp.

    Im abgesicherten Modus an der Befehlszeile folgendes eintippen:

    Code
    1. rundll32.exe syssetup,SetupOobeBnk

    Wichtig: auf Groß/Kleinschreibung achten!

  • Okay, probieren wir was anderes:

    Regedit starten.

    Gehe in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\Current Version\WPAEvents

    Den Wert für OOBETimer ändern: einfach eine Ziffer des Werts in irgendeine andere ändern. Dadurch wird die Aktivierung zurückgesetzt.

    Regedit zumachen

    Start --> Ausführen --> %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a

    Dann telefonische Aktivierung auswählen und unten den Knopf für "Produktkey Wechseln"

    Dann den Produktkey nochmal eintippen, achte auf O/0 und B/8, verwechselt man gerne, und bestätigen.

    Dann Zurück drücken bis man wieder am Anfang ist und Online aktivieren, oder halt telefonisch.

  • Habe gerade mal recherchiert und drei mehr oder weniger plausible Versionen gefunden.


    - Aktivierung klappt nur noch, wenn alle Updates installiert wurden. Das kann man z.B. mit wsus-offline oder den Dr.Windows/Winfuture-Update-Packs machen.

    - Aktivierungsserver gerade nicht funktionsfähig, später nochmal versuchen

    - Aktivierung von XP generell nicht mehr möglich, weil es aus dem Support raus ist. Dafür habe ich aber keine wirklichen Belege gefunden. Das letzte mal habe ich 2017 erfolgreich ein XP aktiviert.

  • Windows Posready 2009 beinhaltet aber nicht die gleichen Komponenten wie XP (XP hat mehr Programme und Bibliotheken in Summe am Start).

    Dadurch werden zwar mit dem Trick die Teile mit Updates versorgt, die gleich sind, aber die anderen Komponenten eben nicht.

    Mal ganz davon abgesehen dass das eigentlich nicht ganz legal ist.

    "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."


    ... und schaut auch mal bei meinem Blog vorbei ...

  • So... alles Vorgenannte ausprobiert, leider ohne Erfolg!! er wechselt bei der Eingabe des Product Keys zwischen Unautorisiert und unzulässigem Product Key.....

    ich muss mal schauen , ich hab vom Studium noch ein Festplattenbackup dieses Laptops.... im schlimmsten Falle muss ich danach suchen und das draufspielen.... das war damals bereits erfolgreich aktiviert!

  • XP kann man nicht mehr über Windows aktivieren. Hab´ ein bisschen gegoogelt und diese Anleitung/Link gefunden: https://www.pc-magazin.de/ratg…wnload-3198436-16176.html


    Anderes ist wahrscheinlich nicht mehr möglich.


    Halte ich aber auch nicht für so schlimm, da Microsoft Windows XP als veraltet abgeschrieben hat und dieses auch nicht im Internet verwendet werden soll. Ist halt inzwischen Vintage und sollte so behandelt werden wie die noch älteren Windows-Varianten.


    Ob das jetzt legitim ist oder nicht. kann ich nicht sagen und will hier auch defintiv keine Anstiftung zu einer illegalen Handlung machen... ist halt nur meine Meinung (die natürlich komplett falsch sein kann).

    Und da man ja auch noch die Lizenznummer hat, ist auch eine Lizenz vorhanden... Ohne Lizenzschlüssel bitte nicht machen...


    Gruß, 128er-Man

  • ich muss mal schauen , ich hab vom Studium noch ein Festplattenbackup dieses Laptops.... im schlimmsten Falle muss ich danach suchen und das draufspielen.... das war damals bereits erfolgreich aktiviert!


    Das ist sicher einen Versuch wert, aber da WIN sich beim Installieren an die vorgefundene Maschine "anpaßt", wird das möglicherweise auch nicht funkionieren.


    Such doch mal bei den Zockern, wie die das machen. Da gibt es doch auch den Bedarf an ordentlichem, passenden OS, wenn man Games aus der LANparty Hochzeit laufen lassen will ( Win 98, 98SE, ME, XP ). Die wenigsten werden sich Neuauflagen der Games kaufen. Würde mich eigentlich nicht wundern, wenn es da nicht was fertiges zum Runterladen ohne Aktivierung geben würde; quasi Unfug rausgepatcht.



    Außerdem habe ich noch eine Variante gefunden, die evtl. auch noch einen Versuch Wert ist, auch wenn kpanic oben so was in der Art auch schon mal aufgezeigt hat.

    https://www.giga.de/downloads/…en-auch-manuell-moeglich/

  • Wenn alles nichts mehr hilft ändere den key in XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX Das ist ein Enterprise Key und muss nicht aktiviert zu werden. Geht aber nicht mit jeder Pro, schon gar nicht mit Home.


    Aber XP habe ich dieses Jahr noch aktiviert... Ich überlege gerade was wie ich da gemacht habe.


    EDIT: Key gelöscht!

  • Na da lag ich ja garnicht so schlecht mit meiner dritten Vermutung. Danke für den Link mit dem Artikel vom PC-Magazin. Die Anleitung hab ich mir für alle Fälle mal gesichert.

  • Eine Rückfrage zu der Variante aus dem PC-Magazin.


    Ich dachte bisher, dass das geklappt hat - WinXP SP3 frisch installiert, Hack durchgeführt - und es kamen keine Benachrichtigungen bzgl. Aktivierung mehr.


    Nun aber - drei Wochen später - erscheint beim Login die Meldung, dass WinXP in 7 Tagen aktiviert werden müsse.


    War das bei euch ( ThoralfAsmussen , Musikmann77 ) auch so, und man kann es ignorieren - oder habe ich ggf. etwas falsch gemacht.

  • Angeblich kann man (nachdem man das mit dem Oobetimer in die Registry eingetragen hat) das Kommando %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a abfeuern, dann würde die Meldung "Windows ist schon aktiviert" kommen und gut ist. Falls die 30 Tage Aktivierungsfrist schon abgelaufen ist, geht das auch im SafeMode noch. Hab's aber nicht selbst ausprobiert.


    Edit: Ich meine den Artikel vom PCMagazin (da steht passend dazu eine ganz bestimmte Hex-Wert Folge beschrieben).

    "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."


    ... und schaut auch mal bei meinem Blog vorbei ...

    Einmal editiert, zuletzt von Peter z80.eu ()