02.04.2022: Retrocomputer-Treff Niedersachsen (RCT#26)

  • Ich hätte auch noch einen PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz), der vor ein paar Jahren den Geist aufgegeben hatte und während des Betriebs einfrohr. Seitdem boote der nicht mehr korrekt und piepst vor sich hin. Ein Entfernen der PRAM-Batterie brachte leider nichts. Ich denke der wird einen Hardwaredefekt haben. Ich verschenke den gerne. ;)


    Ansonsten wird der wohl über kurz oder lang auf dem Wertstoffhof landen, weil der in einem Raum steht, der bald mit dem Renovieren dran ist und ich sonst keinen Platz mehr dafür habe.

    • Official Post

    Hier die aktuelle Teilnehmnerliste:

    1. yalsi
    2. isoriano
    3. h3nk
    4. Jedi04 + Kyra
    5. Nervengift
    6. MarkL + 2 Begleiter
    7. Flash
    8. Stefan
    9. Maniac
    10. dUsk
    11. Montezuma
    12. Gardenman + Alexander
    13. Mika
    14. jpsaf
    15. Maverik
    16. chrille + Begleitung
    17. echo
    18. Schorse + Begleitung
    19. OldsMobil

    Als Besucher ohne Tische sind angemeldet:

    1. Fook42
    2. PeterSieg

    Hoffentlich habe ich niemanden vergessen.

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hoffentlich habe ich niemanden vergessen.

    Öhm - doch?! Hatte ich dir per PN geschrieben. Georg+2 Kinder... und da er (s)einen C64 mitbringt brauchen die wohl auch nen Tisch:)

    Hat sich erledigt - hatte sich überschnitten...

    • Official Post

    Ich habe jetzt auf den größeren Raum umgebucht, weil wir ja doch recht viele Personen sind. Also: Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen :)

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • So viele funktionierende Ausstellungsstücke kann ich gar nicht mitnehmen. Eigentlich nur eins mit Monitor und Controllern. Falls der SEGA Saturn endlich kooperativ ist, kommt der statt des MSX2 als Spielcomputer für meine Söhne mit. Der Rest sind Vereinsspendenobjekte, wenn der Kofferraum schluckfeudig ist: SUN3-Kram,SGI-Octane. Die Lightgun packe ich ein, aber einen SCART-CRT kann ich dann nicht auch noch mitschleppen.

    • Official Post

    Ich kann Dir einen kleinen Fernseher mit Scart stellen, wenn Du willst.

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hat jemand Zeit und Lust noch ein paar Sun 3/50 Platinen zu testen?

    Dazu würde ein PC/Notebook mit USB und Terminalprogramm reichen. USB Serielle Kabel würde ich mitbringen.

    ??

    Falls ja, würden wir mit Nr.7 starten.

    Das soll ok sein.

    Und dann nach und nach die vollständigen Platinen damit testen.


    Falls nicht, mache ich das dann zu Hause, wenn Zeit ist.


    VG Peter

    github.com/petersieg

  • PeterSieg : Ich werde sowieso neben dem Thinkpad meinen Laptop mitbringen.

    Terminalprogramm ist zwar nicht drauf weil eigentlich Spielmaschine :tüdeldü:, kann aber heute zuhause noch Putty oder sowas draufmachen.

    Viele Grüße,

    Knut

    :cat2:

  • Ok, dann pack ich mal Teraterm drauf, da WIN7.

    Viele Grüße,

    Knut

    :cat2:

  • Moin zusammen,


    ich muss leider super kurzfristig absagen, ich habe auf meinem Golf schon Sommerreifen und hier im Sauerland ist quasi Skisaison, zumindest sieht es so aus.


    Wünsche Euch viel Spaß.


    Gruß


    Iggi

  • So. Nach ca. 3h basteln:

    Gender Changer noch gefunden 😂

    #5 und #7 liefen ja.

    Danach Platinen wo alle ICs drauf waren in #7 getestet.

    Nach ein paar ICs tauschen:

    2 weitere Platinen laufen.

    1 läuft halb wenn IC an POS 21 drin ist (keins übrig).

    Dann noch das Netzteil an #3 getauscht und eine funktionierende Platine eingebaut - läuft wieder.

    —-

    3 Platinen mit CPU+FPU drauf; teilweise fehlen Custum ICs.

    —-

    7 Platinen mit vielen fehlenden ICs - da werde ich wohl dann gesockelte ICs/PALs ziehen und dann..?


    Danke nochmals an MarkL und Gardenman .


    VG Peter

    • Official Post

    Jetzt ist der Raum wieder geräumt, die Sachen sind verstaut und alle sind wieder zuhause.


    Ein paar Bilder der Veranstaltung sind hier: https://www.classic-computing.org/rct26v2/

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • :danke: Georg für die Organisation, es hat viel Spaß gemacht. ::klasse::

  • Auch von mir ein großes Dankeschön an alle Beteiligten und für den INPUT (Achtung! Wortspiel!), den ich heute wieder bekommen habe. War ein netter Tag, auch wenn ich mich unter euch Vollprofis immer etwas albern vorkomme. :oops:

  • Endlich mal wieder ein toller Tag ,

    mit normal verrückten Gleichgesinnten.

    Hat echt Spass gemacht.

    kleinschreibung ist der versuch die einheitsnormierung doch noch durchzusetzen, und so allen weiteren pisastudien paroli bieten zu können ,und den anschluß im internationalen nicht ganz aus der hand geben zu müssen...:fp:

  • schade, dass ich nicht dabei sein konnte - ...aber irgendwann werd ich euch schon noch "heimsuchen" :evil:

    hoffe, ihr hattet alle viel Spass

    ich bin signifikant genug:razz:

  • Oh ja. Das war ein toller Tag!! Vielen Dank an yalsi für die Organisation und alle Teilnehmer für das tolle Event. Der Tag ging leider so schnell vorbei...

    Schade dass es mit der Load #8 dann doch nicht mehr geklappt hat. Bleibt etwas mehr Zeit für die Vorfreude auf das Heft!

    Bis zum nächsten Mal - gibt es eigentlich schon einen Termin? :)

  • Danke an die Orga, es war sehr schön und viel aus erster Hand zu sehen und zu erfahren. Kann man dann nächstes Mal im Hochsommer vielleicht wieder in Dören einkehren? Da wären mehr Shoppingmöglichkeiten. Der Raum ist ja möglicherweise auch günstiger zu mieten.