Spülmaschine mit WLAN

  • Wir haben heute eine neue Spülmaschine bekommen. Von Siemens. Die hat WLAN.

    Da kann man sich jetzt mit dem Handy vor die Maschine stellen und Starten, Stoppen und das Programm auswählen! Das nenne ich mal echten Fortschritt. :D


    Ich denke, der eigentlich Zweck des WLAN ist, dass der Hersteller die Maschine überwachen kann und einem bei einem Defekt nachweißt, warum es wegen Fehlbedienung kein Garantiefall ist.

    Ich hoffe, ich kriege die Maschine jetzt wieder aus dem WLAN raus, ohne dass ich unser WLAN-Passwort ändern muss. :fp:

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Die Maschine wird bestimmt nach hause Telefonieren und melden. Familie Meyer hat das Bundprogramm bei 3kg Gesamtwäsche laufen. Inkl. Zeitstempel, Wasserhärtegrad und Lokation der Maschine.

    Mega Drive | Neo Geo | C64 | A500+ | A1000 (GB-Edition) | A3000D rev.9.01 | A4000D rev.B | Compaq Armada 4200

    EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Wir haben heute eine neue Spülmaschine bekommen. Von Siemens. Die hat WLAN.

    Da kann man sich jetzt mit dem Handy vor die Maschine stellen und Starten, Stoppen und das Programm auswählen! Das nenne ich mal echten Fortschritt. :D


    Ich denke, der eigentlich Zweck des WLAN ist, dass der Hersteller die Maschine überwachen kann und einem bei einem Defekt nachweißt, warum es wegen Fehlbedienung kein Garantiefall ist.

    Ich hoffe, ich kriege die Maschine jetzt wieder aus dem WLAN raus, ohne dass ich unser WLAN-Passwort ändern muss. :fp:

    einfach die MAC Adresse von der Kröte sperren mit der die nach Hause telefonieren will

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • und dann generiert sie eine neue :sm:


    Ich kann so gar nicht diese App-Geschichten verstehen. So ne App wird entwickelt und ist irgendwann veraltet. Updates kommen nicht mehr und ein Teil der Funktion ist hin. Will man sich jetzt für jede Maschine ein passendes Handy weglegen, damit man diese weiterhin nutzen kann? Oder schmeißt man die ganze Maschine Weg, nur weil die Remote-App nicht mehr funktioniert?

    Mega Drive | Neo Geo | C64 | A500+ | A1000 (GB-Edition) | A3000D rev.9.01 | A4000D rev.B | Compaq Armada 4200

    EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • gut möglich... dann hat man aber was zu tun... und steht nicht dumm mit dem Handy vor der Maschine .... muaaaahhhhhh

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • Die Maschine wird bestimmt nach hause Telefonieren und melden. Familie Meyer hat das Bundprogramm bei 3kg Gesamtwäsche laufen. Inkl. Zeitstempel, Wasserhärtegrad und Lokation der Maschine.

    Genau davon gehe ich aus.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • und dann generiert sie eine neue :sm:


    Ich kann so gar nicht diese App-Geschichten verstehen. So ne App wird entwickelt und ist irgendwann veraltet. Updates kommen nicht mehr und ein Teil der Funktion ist hin. Will man sich jetzt für jede Maschine ein passendes Handy weglegen, damit man diese weiterhin nutzen kann? Oder schmeißt man die ganze Maschine Weg, nur weil die Remote-App nicht mehr funktioniert?

    Also mal unabhängig davon, dass ich die ganze WLAN-Geschichte für absolut überflüssig halten, wie will man es sonst machen, wenn nicht über eine App?

    Das war wirklich über ein paar Klicks eingerichtet - naja, ein paar mehr Klicks.


    Ich habe hier eine Webcam und mehrere WLAN-Schaltsteckdosen, die ich mangels aktueller App nicht mehr einrichten kann. Elektroschrott.

    Meine Heizungsventile funktionieren nur noch lokal, weil die Herstellercloud abgeschaltet wurde. Aber ich wollte diese Heizungs-Tamagotchis sowieso rausschmeissen.


    Aber dank der WLAN-Einrichtung hat die neue Maschine jetzt einen Namen und ist als Familienmitglied aufgenommen. Die alte hatte das nicht. :D

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Spülmaschine haben wir noch nicht mit WLAN. Wird aber Zeit. Fast. Waschmaschine hat WLAN. Damit kann man die beladen, wenn man morgens aus dem Haus geht und sie geht dann an, wenn die PV massiv produziert.


    Und dann kam Corona und eigentlich ist immer irgendwer zuhause, der sie anstellen kann wenn genug Strom da ist.

  • detlef: Ich frage mich gerade... nach den von Dir gemachten Erfahrungen hinsichtlich der Altgeräte die auf Grund Cloud Deaktivierung etc. eigentlich Edelschrott sind, warum tut man sich, nun in Form der Spülmaschine, weiterhin so einen Scheiß an?


    Das ist reine Geld- und vor allem Resourcenverschwendung... mit dem Wissen, das das in naher Zukunft eh nicht mehr funktionieren wird, da Cloud abgeschaltet, oder Firmware Updates nicht mehr geliefert werden, oder der Anbieter einfach keine Lust mehr hat.


    Da fehlt mir jede Logik... und jedes Verständnis... sorry... allein schon die Resourcenverschwendung ist einfach unbegreiflich... siehe Beispiel:


    https://www.youtube.com/watch?v=Mwg9-hZw7pQ


    Dabei bekomme ich einfach nur einen dicken Hals... da mir die nachfolgenden Generationen echt leid tun, was wir den hinterlassen.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • Spülmaschine haben wir noch nicht mit WLAN. Wird aber Zeit. Fast. Waschmaschine hat WLAN. Damit kann man die beladen, wenn man morgens aus dem Haus geht..

    Beladen? Über WLAN? Das ist mal eine sinnvolle Funktion. Ich würde meine Spülmaschine gerne über WLAN ausräumen. :D


    Aber ernsthaft: Wie erfährt die Waschmaschine, dass PV-Strom vorhanden ist? Gibt es da irgendeinen Standard? Von einer API mit der ich die Spülmaschine irgendwo einbinden könnte, habe ich nichts gelesen.


    Ist mir auch alles zu viel Act, dieser ganze Hausautomatisierungskram. Da muss man Spass dran haben. Ich habe den nicht, weil der Billigkram nichts taugt und das Profi-Equipment unbezahlbar teuer ist und sich niemals amortisiert.


    Und dann muss man inzwischen immer alls planen. Wann ich die Waschmaschine einräume oder die Spülmaschine voll mache. Wie ich mit meinem E-Auto von A nach B komme. Nur noch planen, planen, planen. Spontan geht gar nichts mehr.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • OMG. Insgesamt gesehen.

    Wahnsinn was alles verkauft wird und nach relativ kurzer Zeit nciht

    mehr weiter gepflegt wird und damit Sondermuell wird.


    In 20 Jahren gibt bestimmt auch Sammler fuer alte WLAN Heizungs Thermostate :fp:

    Alles geht - Nichts muß

  • Aber ernsthaft: Wie erfährt die Waschmaschine, dass PV-Strom vorhanden ist? Gibt es da irgendeinen Standard? Von einer API mit der ich die Spülmaschine irgendwo einbinden könnte, habe ich nichts gelesen.

    Bei PV gibt es nirgendwo einen "Standard". Die versuchen alle noch den Hersteller-Lock-In. Miele unterstützt Smart Grid, was SMA mal in grauer Vorzeit unterstützte. Jetzt brauchst Du da ein eigenes Gateway :( Die ETSI hat zwar Open Smart Grid publiziert, aber habe noch keine deutsche Weißware damit gesehen.


    Ist mir auch alles zu viel Act, dieser ganze Hausautomatisierungskram. Da muss man Spass dran haben. Ich habe den nicht, weil der Billigkram nichts taugt und das Profi-Equipment unbezahlbar teuer ist und sich niemals amortisiert.

    Als Fan alter Elektronik ist "Amortisation" doch eher ein Nischenprodukt. Aber stimmt schon, das ist alles "noch" Glump. Das "noch" in Anführungsstrichen, weil ich befürchte ohne Eingreifen der EU wird sich da nix ändern. Sieht man ja an Unterhaltungselektronik, die es seit ewigen Zeiten schaffen, Standards gerade so zu unterstützen, daß man letztlich doch wieder alles von einem Hersteller braucht.

  • Sicherheitsempfehlungen sind hier: Baustein IoT Gerät (BSI IT-Grundschutzkompendium)


    ...und solange die Kisten nicht selbstständig das schmutzige Geschirr einsammeln und das saubere wieder in den Schrank stellen, nenne ich das überflüssigen Quatsch.

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • ...und solange die Kisten nicht selbstständig das schmutzige Geschirr einsammeln und das saubere wieder in den Schrank stellen, nenne ich das überflüssigen Quatsch.

    Exakt genau so sehe ich das auch. :D

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Also mal unabhängig davon, dass ich die ganze WLAN-Geschichte für absolut überflüssig halten, wie will man es sonst machen, wenn nicht über eine App?

    Das war wirklich über ein paar Klicks eingerichtet - naja, ein paar mehr Klicks.

    Webseite, die die Maschine anbietet und man dann einfach per IP/Name anwählt und dann anmelden und machen...

    Die Apps machen vermutlich genau das gleiche, eine Webseite, aber eben gedongled an die App.

    Mega Drive | Neo Geo | C64 | A500+ | A1000 (GB-Edition) | A3000D rev.9.01 | A4000D rev.B | Compaq Armada 4200

    EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Ich hoffe, ich kriege die Maschine jetzt wieder aus dem WLAN raus, ohne dass ich unser WLAN-Passwort ändern muss.

    Warum hast du sie denn überhaupt ins WLAN eingebunden, wenn du das alles so schrecklich findest? Die lässt sich sicher auch ohne App bedienen?!

    Wie erfährt die Waschmaschine, dass PV-Strom vorhanden ist?

    Die PV-Anlage hat doch auch ne App (zumindest meine mit Speicher). Wenn man da sieht, dass die Anlage gerade ordentlich Strom produziert - Waschmaschinen-App aufrufen und Maschine starten. Wenn man dann nach Hause kommt ist die Wäsche fertig.

  • Übrigens habe ich neulich erst einen Radiobericht gehört, in dem es darum ging, dass Hausratsversicherungen ggf. Ärger machen, wenn man Haushaltsgeräte völlig unbeaufsichtgt laufen lässt. In wie weit das auch für Waschmaschinen gilt, weiß ich nicht.


    Ich habe das mal gegoogelt. Es kommt auf den Einzelfall an. Aber hundertprozentig sicher sein, kann man nicht.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Warum hast du sie denn überhaupt ins WLAN eingebunden, wenn du das alles so schrecklich findest? Die lässt sich sicher auch ohne App bedienen?!

    Technische Neugier? Natürlich will ich wissen, was ich da über WLAN geht. Es hätte doch sein können, dass es irgendwelche sinnvollen Funktionen gibt. Gibt es aber nicht und jetzt wird die Verbindung eben wieder gekappt.


    Sinnvoll wäre zum Beispiel, wenn die mir den Wasserverbrauch oder sonst irgendwelche Betriebsdaten anzeigt. Also irgendwas, was für den Benutzer nützlich ist.


    Wie erfährt die Waschmaschine, dass PV-Strom vorhanden ist?

    Die PV-Anlage hat doch auch ne App (zumindest meine mit Speicher). Wenn man da sieht, dass die Anlage gerade ordentlich Strom produziert - Waschmaschinen-App aufrufen und Maschine starten. Wenn man dann nach Hause kommt ist die Wäsche fertig.

    Manuell oder was? Das fehlte noch, dass ich mich zum Sklaven meiner Technik mache. Im Büro habe ich zu arbeiten und nicht ständig meine Hausgeräte zu kontrollieren. Das ist das Gegenteil von Komfort.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Ich halte von all dem auch nichts, diese Vernetzung der weißen Ware nützt niemandem was, einen Knopf drücken oder einen Timer vorne am Panel halte für viel sinnvoller. Das Zeugs wird immer komplexer und irgendwann, wir werden ja alle auch älter und debiler, bekommen wir einfachste Sachen nicht mehr geregelt, weil alles nur noch mit Apps mit komplexen Abhängigkeiten irgendwie funktioniert, oder eben auch nicht mehr.

  • Warum hast du sie denn überhaupt ins WLAN eingebunden, wenn du das alles so schrecklich findest? Die lässt sich sicher auch ohne App bedienen?!

    Technische Neugier? Natürlich will ich wissen, was ich da über WLAN geht. Es hätte doch sein können, dass es irgendwelche sinnvollen Funktionen gibt. Gibt es aber nicht und jetzt wird die Verbindung eben wieder gekappt.

    Jetzt mal ehrlich, selbst eine Wasserverbrauchsanzeige ist völlig sinnentleert... was willst Du denn daran ändern wenn Du die Maschine gekauft und installiert hast... supper Du weißt jetzt über die APP... verbraucht zu viel Wasser... und nun?


    Bleibt doch mal auf dem Teppich, was für sinnvolle Funktionen soll es denn bei einer Spülmaschine geben, die nur über eine APP oder WLAN angesprochen wird, Sorry... :fp::fp::fp::fp::fp:

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • Technische Neugier? Natürlich will ich wissen, was ich da über WLAN geht. Es hätte doch sein können, dass es irgendwelche sinnvollen Funktionen gibt. Gibt es aber nicht und jetzt wird die Verbindung eben wieder gekappt.

    Jetzt mal ehrlich, selbst eine Wasserverbrauchsanzeige ist völlig sinnentleert... was willst Du denn daran ändern wenn Du die Maschine gekauft und installiert hast... supper Du weißt jetzt über die APP... verbraucht zu viel Wasser... und nun?


    Bleibt doch mal auf dem Teppich, was für sinnvolle Funktionen soll es denn bei einer Spülmaschine geben, die nur über eine APP oder WLAN angesprochen wird, Sorry... :fp::fp::fp::fp::fp:

    Häh? Auf welchem Tripp bist du gerade, dass du dich so aufregst?


    Ich habe eine Spülmaschine bekommen und habe ausprobiert, was sie kann. Probierst du deine neuen technischen Geräte nicht aus?

    Ich hatte keinerlei besondere Erwartungen. Als Kind habe ich immer alles zerlegt. Entschuldige bitte, dass ich mir diese Neugier bewahrt habe, auch wenn ich nicht mehr alles sofort zerlege.


    Und natürlich wäre der Wasserverbauch interessant, weil man so ein Gefühl dafür bekommt, was die einzelnen Geräte so zum Wasserverbrauch beitragen. Vorausgesetzt andere Geräte würden ebenfalls ihren Wasserverbrauch messen und anzeigen. Technisch überhaupt kein Problem.

    Das war aber auch nur ein Beispiel für eine sinnvolle Funktion.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • ... auf dem TRIPP... unnützes Zeug, das die Resourcen der Erde einfach nur für Dummfug verschwendet und dafür sorgt, das diese Dinge binnen kurzer Zeit vom Hersteller nicht mehr unterstützt werden (siehe Deine eigene Erfahrung). Selbiger (also der Hersteller) hat aber seinen Mist gegen Geld gewinnbringend unters Volk gebracht... ohne sich dabei über die damit verbundenen Folgen für Umwelt etc. auch nur ansatzweise Gedanken gemacht zu haben.


    GELD ist halt GEIL... der Rest interessiert nicht.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • Exakt meine Einstellung. Das hatte ich doch weiter oben schon auf yalsis Beitrag hin geantwortet.

    Warum regst du dich dann über mich auf und nicht über die Hersteller?

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • ... weil Du (wieder) ein Gerät gekauft hast, welches in ein paar Jahren obsolete ist... siehe Deine Heizkörperthermostate (RE: Spülmaschine mit WLAN)


    Meine Thermostate sind seit 35 Jahren per Hand in Betrieb und tun genau das was sie sollen, die eingestellte Temperatur einhalten. Dazu bedarf es keines Internets oder eine App... einzig, das ich meinen Arsch hochbekomme und ggf. dran drehe.


    Sorry, das geht nicht gegen Dich persönlich, sondern darum das die Gesellschaft sich für "Blöd" verkaufen lässt und jeder technischen Spielerei hinterher rennt, Geld ausgibt und irgendwann von den Herstellern die Arschkarte bekommt, weil die Spielerei nicht mehr supported wird.


    Wann wachen wir eigentlich auf und wehren uns dagegen.


    Ich habe keine Kinder... aber die Generationen nach mir tun mir mittlerweile wirklich leid... da WIR so arrogant sind uns einen "Sche.." um deren Zukunft zu kümmern, sondern bedenkenlos konsumieren was das Zeug her gibt.


    Beispiel Elektroautos: schon mal gesehen was die für Preise für die Dinger aufrufen... wenn die wirklich Interesse an einer allgemeinen Verfügbarkeit für ALLE hätten, würden wir nicht über 40 K+ Euro reden... aber das wollen die nicht.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • ... weil Du (wieder) ein Gerät gekauft hast, welches in ein paar Jahren obsolete ist... siehe Deine Heizkörperthermostate (RE: Spülmaschine mit WLAN)

    Hallo? Die alte war kaputt! Es musste innerhalb von wenigen Tagen Ersatz her.

    Du kannst das Thema gerne mit meiner Frau weiterdiskutieren. ;)


    Du bist immer noch komisch drauf. Was gibt es daran auszusetzen, dass ich eine neue Spülmaschine kaufe?

    Und was genau hast du für ein Problem mit meine Heizkörperthermostaten?

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Viel Wahres dran ... aber wer ist "die" ??


    Das mit den Elektroautos erschließt sich mir auch nicht - eigentlich sollte man denken, daß sowas ein ganze Stück billiger sein sollte, als ein doch technisch und von der Fertigung her wesentlich aufwendigerer Benzin/Diesel/ZylinderMotor + Antrieb. Aus komischen Gründen passiert aber das komplette Gegenteil. Und das bißchen Ladenintelligenz wird es ja wohl nicht sein ...


    Bei den Thermostaten glaub ich ja auch, daß man das besser per Hand macht. Volle Zustimmung.

    Langfristig spannender wird aber wohl, wo die Primärenergie herkommt.

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • ...es geht mir nicht um DEINE neue Spülmaschine... sondern um den DUMMFUG drumherum... ich weiß nicht ob Du mich verstehst oder verstehen willst...


    ich weiß auch nicht wie viel Personen in Eurem Haushalt leben... ist mir auch egal. Ich habe nachdem meine Spülmaschine defekt war keine neue Maschine angeschafft... aber auch das ist egal. Hier geht es um das was eine solche Maschine soll.... GESCHIRR SPÜLEN... vielleicht verstehtst Du das...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • Du bist immer noch komisch drauf. Was gibt es daran auszusetzen, dass ich eine neue Spülmaschine kaufe?


    Hat er doch nicht.


    Er hat nur bemängelt, daß Du schon wieder ein Technikwunder geholt hast, was auf absehbare Zeit in Probleme bis hin zur Unbenutzbarkeit reinläuft. Und dann dazu gesagt, daß er sowas aus genau diesem Grund/Effekt nicht gut findet.

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • ...es geht mir nicht um DEINE neue Spülmaschine... sondern um den DUMMFUG drumherum... ich weiß nicht ob Du mich verstehst oder verstehen willst...

    Du greift mich hier persönlich an, also wüsste ich gerne, wo genau das Problem liegt.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."