Dieses Forum

  • Hallo.


    Ich öffne einen neuen Thread, weil ich die Befürchtung habe, dass dieser Beitrag ansonsten untergehen würde.


    Ich möchte grundsätzlich feshtalten, dass dieses Forum die überwiegende Kommunikationsplattform dieses Vereines ist. Daher verstehe ich nicht, dass Ihr (die Vereinsmitglieder) Euch selber kasteit, indem Ihr ca. 70-80% der Forums-Startseite für Inhalte verschwendet, die Ihr eigentllich garnicht benötigt?


    Schaut doch einfach einmal, wie Ihr das Forum nutzt! Ihr kommt in das Forum und schaut nach neuen Beiträgen. Euch ist doch sicher aufgefallen, dass diese Anzeige (rechte Auflistung) nur 20-30% der Anzeige auf der Startseite ausmacht? Da wäre so viel mehr möglich. Wer von Euch geht denn dann wirklich in die Unterforen (ca. 70-80%)? Exakt, nur wenige User.


    Konkret: Die Forum-Startseite ist nicht wirklich optimal konfiguriert. Ich würde daher dafür plädieren, dass hier beim Foren-Login die Informationen erscheinen, die uns alle wirklich informieren. Es sei denn, dass dieses Diktat gewollt ist. Das Forum basiert auf einer DB. Also warum nicht im Hauptframe die wirklich relevanten Informationen ausgeben:


    1) Alle letzten X Beiträge. 50, 100 oder 150 Postings. Alles besser als die Übersicht.

    2) Postings mit mehr als X Kommentaren und/oder Bildern.

    3) Random-Postings aus allen Foren, dann sehen wir auch mal die Beiträge, die wir sonst ignorieren.


    Alles besser, als die jetzige Version.


    LG

  • Hmmm. Warum so toxisch? Bist Du hier für das Forum verantwortlich?


    Wenn nicht, warum so griesgrämig? Ich mache doch nur einen Verbesserungsvorschlag?

  • Aber hey, ich zahle gerne auch für eine Mitgliedschaft. Datt wär herrlich ;-)

  • Och, Stefan ist nicht toxisch, vielleicht ein wenig direkt - Zahlendes Mitglied ist er eigentlich auch, er nimmt nur grade eine kleine Auszeit :-) .Und im Kern hat er vollkommen Recht: So eine Mitgliedschaft ist prima. Geht auch ganz fix. Und man sieht viel mehr Forum.

  • Hmmm. Warum so toxisch? Bist Du hier für das Forum verantwortlich?


    Wenn nicht, warum so griesgrämig? Ich mache doch nur einen Verbesserungsvorschlag?

    Das war mein völliger Ernst - und kein Stückchen griesgrämig. Das war dein 15 Beitrag. Du bist angemeldet seit dem 24. November und du hast einen Verbesserungsvorschlag.

    Da spricht erstmal nichts dagegen, man kann Argumentieren, du bist das Gegenteil von Betriebsblind (und du hast gar nicht so Unrecht).

    Und jetzt?


    Wenn Du die Zeit und das Können hast, deinen Vorschlag in die Tat umzusetzen, dann fehlt ja nur noch die ordentliche Mitgliedschaft im Verein und alle freuen sich darüber dass du helfend zur Hand gehst.


    Solltest du aber nur "auf der Durchreise sein"- ,

    und im Vorbeigehen so was ähnliches zu sagen haben wie:" gefällt mir nicht", kannst du eventuell

    und ohne dich zu ärgern nachvollziehen, dass Vorschläge auch Schläge sind.


    Das Forum ist sehr viel größer, als es den Anschein hat. Der Verein ist sehr viel Aktiver

    (und macht viel mehr Arbeit) als es das Forum

    zunächst vermuten lässt. Da sind auch kleine

    Wünsche manchmal zu viel zum Realisieren.


    Um einen Eindruck davon zu bekommen, schau Dich doch auch mal auf der Webseite etwas genauer um. Du wirst dort das ein oder andere Mal wieder auf mich treffen, und dann vielleicht

    verstehen warum ich weiß wovon ich rede.


    Liebe Grüße


    Stefan

  • Nun mal durchatmen, bitte. So unrecht hat er zumindest mit der Übersicht der neuen Beiträge ja nicht. Das kann schon auf die Liste der Verbesserungsvorschläge. @ralf80 hätte nur ein wenig diplomatischer posten sollen, so liest sich das oberlehrerhaft und das mag eben keiner gern lesen.


    Edit: Wenn man https://forum.classic-computin…x.php?unread-thread-list/ als Bookmark nimmt, bekommt man als unangemeldeter User zwar erst eine Fehlermeldung, landet aber nach dem Login sofort auf der Liste der neuen Beiträge.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

    Edited once, last by yalsi ().

  • Nun mal durchatmen, bitte. So unrecht hat er zumindest mit der Übersicht der neuen Beiträge ja nicht. Das kann schon auf die Liste der...

    Lieber Yalsi,


    wenn mein Beitrag auch Dir sauer aufgestoßen ist, dann habe ich wohl grundsätzlich etwas falsch gemacht. Es ist nicht meine Absicht, @ralf80 zurecht zuweisen oder anderwertig

    zu diskreditieren. Wenn dieser Eindruck entstanden ist, möchte ich bei Euch (also Ralf80 und Dir) um Entschuldigung bitten.

    Gute, fleißige Mitglieder werden immer gebraucht.

    Ich habe versucht darzustellen, warum ich eine

    Standardantwort auf externe Vorschläge habe,

    die durchaus ernst gemeint ist, oder warum auch

    gute Vorschläge mangels Zeit nicht immer umgesetzt werden können.

    Wenn das bissig rüber kommt, hat mein Beitrag

    das Gegenteil bewirkt von dem, was er sollte.

    Doppelt ärgerlich.


    Stefan

  • Schon OK, Stefan, alles entspannt auf meiner Seite (wenn man von der Tatsache absieht, das meine VAX gerade mal wieder nicht ins Netz will, aber das ist ein anderes Thema).

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Wenn @ralf80 einverstanden ist und kein Vereinsinteresse dagegen spricht, könnte

    das Offtopic aus dem Thread abgetrennt

    und MIT HINWEISENDEM LINK verschoben werden.

    Es würde der Ordnung dienen, und man könnte

    ohne den Thread weiter zu zerschießen, auf näheres eingehen.


    Stefan

  • Verein zum Einlagern Computer-Klassiker (abgekürzt: VzECK) :)
    90% der Aktivität des Vereins spielt sich hier doch eh im Suche/Biete Forum (wobei es da auch wenige, positive Ausreisser gibt), den internen Lotterien oder ausserhalb der Vereins ab.

  • Ich möchte alle Leser meines Beitrages um Entschuldigung bitten, wenn dieser zu forsch klang. Ich als Nicht-Vereinsmitglied konnte nicht wissen, dass Vereinsmitglieder mehr Inhalte mit mehr Struktur und Content sehen. Sorry. (Aber warum ist das so?)


    Wie auch immer, ich wollte niemanden belehren. Aber ich habe mich häufiger gefragt, warum es mir (und anderen) User(n) so schwer gemacht wird, alle Inhalte des Forums möglichst schnell zu erfassen. Von 10 Besuchen der Startseite schaue ich 10 x auf die rechte Leiste. Und vernachlässige 10 x den Hauptteil der Foren-Startseite. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch andere Personen machen.


    Dabei könnte der Platz so sinnvoll genutzt werden? Ich würde mir hier z.B. die letzten 10, 20 oder 50 geposteten Bilder als Thumbnail wünschen. Eine Übersicht der am meisten kommentiertesten Beiträge. Neue Mitglieder im Forum, oder anstehende Events in den nächsten 4 Wochen.


    Das alles ist dank der DB doch ganz einfach umsetzbar.


    Versteht das bitte nicht als Besserwisserei. Es war als Anregung gedacht. Wenn solche Anregungen nur von Vereinsmitgliedern kommen sollen, werde ich auch gerne Mitglied Stefan Both. Ich persönlich sehe mich aber nicht in der Lage, meine Anregungungen auch selber umsetzen zu können. Dafür gibt es versiertere Programmierer. Bei Bedarf kann ich aber gerne entsprechende Programmierer vermitteln.

  • Wo Du sicher recht hast, ist, daß es überaus Sinn macht mal das Design auf "Nutzung" und "Nutzbarkeit" abzuklappern. Schon weil sich Nutzerverhalten immer wieder mal ändert. Ich z.B. würde auch sagen, daß 20 neueste Artikel bißchen wenig sind und vielleicht ein paar Sachen wie neueste interessante Bildchen sicher hilfreich wären - auch um neue Leser anzulocken.

    Was aber nicht stimmt, daß die hierarchische Ordnung nicht benutzt wird. Man macht das zwar selten, aber das ist schon was sehr angenehmes, wenn es so ein statisches Gerüst gibt, was ja auch die Leute ein bißchen zwingt, sich zu überlegen in welche Struktur sie Beiträge einbauen. Nichts ist schlimmer als diese Webseiten, wo man nur noch per Schlagwort mit der Datenbank redet und die dann Artikel findet oder eben nicht - je nach ihrer Tageslaune. Das HP Serviceportal ist da so ein krasses Beispiel oder auch jeder WebBlog. Daß es daneben natürlich auch noch eine Verschlagwortung geben kann, wird davon ja nicht berührt.

  • Vom Inhalt her gebe ich ralf80 recht. Auch als zahlendes Mitglied sehe ich die neuen Beiträge am rechten Bildschirmrand und ignoriere gefühlte 75% der Fläche, weil da keine relevanten Informationen stehen. Ich habe keine Ahnung von Forensoftware und kann deswegen den Aufwand, den eine Änderung erfordert, nicht abschätzen. Und ich weiß auch, dass die Umstellung auf die neue Forensoftware wegen Schwierigkeiten mit dem alten Provider etwas plötzlich kam und die Beteiligten da viel Zeit und Arbeit rein gesteckt haben. Trotzdem hat mir das alte Erscheinungsbild des Forums besser gefallen, und wenn mit moderatem Arbeitsaufwand das Layout geändert werden kann, würde ICH dafür plädieren (das ist jetzt meine persönlich Meinung).


    Gruß, Jochen

  • darf ich vorschlagen, dass der Beitrag dorthin verschoben wird wo er hingehört?

    Das wäre ziemlich sicher im "Verbesserungsvorschläge / Wünsche/das Forum betreffen".


    Zur Sache selbst kann ich (hoffe ich) auch einen ganz guten Vorschlag machen.

    Möchten doch bitte die >>freigeschalteten, zahlende Mitglieder<< für zwei Tage "unangemeldet" dem Forum folgen.

    Ich glaube dann wird jedem deutlich, was Papyrus mit dem meint was er sagt.

    Es ist milde besprochen gähnend langweilig,

    da die wichtigsten und besten Themen nur den zahlenden Mitgliedern vorbehalten sind.

    Das ist mir in den letzten Jahren aus bekannten Gründen gar nicht aufgefallen.

    Aber ich glaube es wäre nicht schlecht, wenn man dort eine bessere Regelung treffen könnte.

    Vielleicht so etwas, dass die vereinsinternen Themen zwar sichtbar sind, man aber nicht in den Thread hinein schalten kann und freundlich auf eine zahlende eine Mitgliedschaft hingewiesen wird?


    Stefan

  • Ok, ich frage jetzt mal, auch wenn ich kein Vereinsmitglied bin:


    Ist es gewollt, dass alle Links aus anderen Foren in dieses Foren nicht mehr funktionieren? Keine Seite kann gefunden werden. Das gilt auch für "alte" Google-Ergebnisse. Ich schreibe das, weil Google aktuell die nicht mehr erreichbaren Links im Index löscht. Und das waren viele. Warum? Wenn man die "früheren" Google-Ergbenisse mit den heutigen Ergebnissen vergleicht, dann scheint das Forum gerade neu aufgesetzt worden zu sein.


    Aber warum lasst Ihr alle Links verfallen? Gibt es hier einen Admin? Kümmert sich hier jemand um die Google Webmaster-Konsole?


    Für die Startseite braucht es "nur" ein paar SQL-Abfragen, dann wird sie wieder interessant.

    Edited once, last by ralf80: Geht mich als Nicht-Mitglied nichts an! ().

  • Das mit den nicht mehr funktionierenden Links von extern hier ins Forum rein ist durch das Update der Forensoftware erklärbar. Da kann mer mache nix.

    Da kann man bestimmt eine ganze Menge machen. Die Foren- IDs sind ja identisch geblieben. Warum sollten alte Beiträge nach einem Upgrade nicht mehr erreichbar sein? Euer Admin kann das sicher ändern.

    Edited once, last by ralf80: Selbstkritisch geändert, da unangebrachter Ton! ().

  • Es ist schon bekannt, dass aktuell "kein" Link auf Euer Forum funktionert? Weder Links aus dem Forum64, dem AK1, aus Google, aus Zeitungsberichten usw.

    Edited once, last by ralf80: Geht mich als Nicht-Mitglied nichts an. ().

  • @ralf80, vor welchem Hintergrund möchtest du das Alles wissen?

    Was ändert es, wenn du die Geschichte des

    Serverumzugs kennst?


    Und warum steht dieser Thread unter

    "News und Ankündigungen"?

    Eine sehr exponierte Stelle um einen freiwilligen Admin am Nasenring durch die Manege zu führen. Gewollt oder ungewollt. Ungeschickt in jedem Fall?! :grübel:


    Man könnte fast auf die Idee kommen, hinter

    deinem Account steckt ein hochentwickelter Bot.


    Stefan

  • Verein zum Einlagern Computer-Klassiker (abgekürzt: VzECK) :)
    90% der Aktivität des Vereins spielt sich hier doch eh im Suche/Biete Forum (wobei es da auch wenige, positive Ausreisser gibt), den internen Lotterien oder ausserhalb der Vereins ab.

    Schon richtig. Vielleicht nicht 90%, aber im alten Forum gab es eine Statistik der beliebtesten Bereiche, das ging dann schon in die Richtung deutliche Mehrheit der Threads. Im F64 gibts auch einen Marktplatz, das Selbe im a1k, aber es kann schon sein, daß dort das Verhältnis zu "Fachthreads" ein Anderes ist.

    Im F64 finde ich die Stimmung und das Niveau so mancher Threads auch nicht gut. Obwohl es da auch grandiose SW und HW Projekte gibt (viele User, vor welchen ich vor Hochachtung im Boden versinke ob der Dinge, sie sie neben Job und Familie einfach so nebenher auf die Beine stellen). Das Selbe im a1k, auch da gibts auch ein unglaubliches Wissen in der Community und viel Dynamik, was Projekte/neue Entwicklungen anbelangt. In Summe glaube ich, daß in den beiden anderen Foren einfach viel mehr "kritische Masse" an Usern vorhanden ist als hier (ich glaube auch generell mehr Beiträge pro Tag als hier). Die meisten von uns sind ja auch nicht nur in einem Forum aktiv.

    Woran liegts, daß hier also viel Biete/Suche/Tausche stattfindet?

    Vielleicht, weil das hier eben eine etablierte Plattform dafür ist, auch für F64 Nutzer?

    Ist es unschön, daß es so ist?


    Finde ich eigentlich nicht und ich bin auch an sich gegen die Anwendung von Zwangsmaßnahmen.


    Ich muß ja auch zugeben, daß ich einen Großteil meiner Sammlung zum "horten" habe und nur geputzt und repariert eingelagert habe.


    Ich benutze sie aber auch hin und wieder und Anregungen für die meisten Reparaturen und Impulse für die Beschäftigung mit den alten Kisten bekomme ich eben auch hier. Sind schließlich auch eine Menge wirklicher Experten hier unterwegs, die freundschaftlich ihr Wissen hier teilen (und nicht nur den Hort quertauschen) :)


  • Wenn alte Links nicht gehen ist sehr unschön und würde mir gar nicht gefallen.


    Da ich auch arbeiten muß ... hast Du mal einen passenden Link für mich ?

  • Ihr wisst schon, dass aktuell "kein" Link auf Euer Forum funktionert? Weder Links aus dem Forum64, dem AK1, aus Google, aus Zeitungsberichten usw. Das ist schon ein krasser Fauxpas...


    Was genau war der Grund, dass Ihr Hals über Kopf und ohne Nachdenken zu einem anderen Provider und ohne Migrationskonzept umgezogen seid?

    Ersteinmal: Das ist genau der Tonfall, der mich schon an Deinem ersten Posting geärgert hat. Solche Sätze sind eine Unverschämtheit und von einem Neuling hier erst recht. Komm' mal runter und lass Dich nicht in einer solchen Weise über Dinge aus, deren Hintergrund Du nicht kennst.


    Zum Thema: Die ThreadIDs sind anscheinend wirklich identisch, Was ich auf die Schnelle sehe, ist die Notwendigkeit, von der alten Form der URL (Beispiel)

    Code
    http://classic-computing.de/forum3/index.php?page=Thread&threadID=9021

    auf die neue Form

    Code
    https://forum.classic-computing.org/forum/index.php?thread/9021-apple-ii-und-das-internet-archiv-projekt/&postID=89121&highlight=apple%2Bii%2Binternet%2Barchiv%2Bprojekt#post89121

    zu kommen. Wenn es da von Woltlab eine Möglichkeit gibt, schafft Alex2801 das bestimmt. Sonst sehe ich da eher schwarz. Nach schnellem Googlen scheint das ein nicht unübliches Problem bei Releasewechseln zu sein.


    @ralf80 : Hast Du Kenntnisse, wie das bei Woltlab gehen könnte? Die alte Version war Burning Board 3, die neue ist die Suite 3.0. Das war also ein Releasewechsel über 4 Major-Releases und damit kein einfaches Unterfangen.


    Gruß- Georg B. aus N.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Ich pflichte da mal meinen Vorrednern bei - ansonsten ist auch noch zu erwähnen, dass der "schnellere" Umzug aus der 'Not heraus' von statten ging. Selbst bei bester Planung passieren unkalkulierbare Situationen... mein Gott, da funktionieren mal paar Links nicht mehr - sei es drum in anderen Foren/Seiten oder gar über die Suchmaschine. Wir sind hier gemeinnützig unterwegs == Hobby - und ansonsten ist die überwiegende Mehrheit hier auch noch beruflich sehr eingespannt. Da sei es auch verziehen, wenn man nicht so schnell mit dem Füttern von Suchbots/Maschinen/Trollen hinterher kommt ;-)


    Das wird sich auch mit der Zeit wieder selber regulieren. Aber mal davon abgesehen, wenn man VzEkC oder Usernamen oder was auch immer eingibt, kommen doch auch schon wieder brauchbare == klickbare Inhalte hervor? Also von meiner Warte aus mehr als angemessen :nixwiss::grübel:


    Ansonsten sehe ich hier auch nicht wirklich viel nutzen in dem Thread? Außer dass auch dieser richtig in Google erscheint ;-)

    Siehe -> Google findet...


    Grüße,

    Marcus

  • Guten Morgen.


    Hier als Beispiel der recht beliebte Thread "Mein neuestes Etwas".


    Alte Schreibweise:

    Code
    https://forum.classic-computing.de/index.php?page=Thread&postID=118573#post118573


    Neue Schreibweise:

    Code
    https://forum.classic-computing.org/forum/index.php?thread/3077-mein-neuestes-etwas/&postID=131441#post131441


    Bei allen Forenbeiträgen haben sich geändert:

    • die Domain (.org statt .de)
    • Unterverzeichnis "forum" in Subdomain Forum
    • die URL-Struktur (RealURL)


    Daher funktioniert kein Link mehr, der vorher ins alte Forum führte.


    MarNo84


    Du schreibst: "Ansonsten sehe ich hier auch nicht wirklich viel nutzen in dem Thread? Außer dass auch dieser richtig in Google erscheint ;-)"


    Für diesen Thread stimmt das, ja. Er wurde ja auch in der neuen Forenversion erstellt. Aber viele der früheren bei Google gelisteten Inhate hat Google aus seinem Index gelöscht, weil die Inhalte nicht mehr erreichbar waren und es 404 Fehler gab.

    Daher auch meine Frage nach dem Grund des Umzuges. Das war nicht böse gemeint und ich wollte auch niemandem in irgendeiner Form zu nahe treten.


    Sollte das so rübergekommen sein, dann bitte ich das zu entschuldigen!
    Ich wollte nicht unverschämt oder anmassend sein!


    Ich kann mir halt nur kein Szenario vorstellen, bei dem man von einem auf den anderen Tag ein so tief verwurzeltes Angebot von einem Provider zu einem anderen umzieht und dabei auch noch die Domain wechselt, so dass kein einziger Link ins Forum mehr funktioniert. Mit "tief verwurzelt" meine ich die im Laufe des Jahre aufgebauten Verlinkungen, die Wertigkeit und das Ranking bei Google und die Bekanntheit. Ich werde am Ende des Postings ein Beispiel posten.


    Aber es stimmt, als Nichtmitglied gehen mich die Hintergünde nichts an.


    yalsi


    Ich kenne das Backend des Forums nicht und ich weiss auch nichts über Eure Serverkonfiguration. Entsprechende Redirects in der htaccess-Datei könnten aber zumindest das URL-Problem lösen.


    Aber gerade weil das Woltlab-Forum so weit verbreitet ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass bei einem Upgrade kein alter Link mehr funktionieren sollte. Aber wir haben hier ja nicht nur die Änderung der LInkstruktur (die das Forum wahrscheinlich sogar selber auffängt, so dass die alten Links wie gewohnt funktionieren), sondern auch eine Änderung der Domain. Das Forum war vorher eine Subdomain unter .de und ist jetzt eine Subdomain unter .org. Das alleine ist schon ein Grund dafür, dass die Links nicht mehr funktionieren. Aber das könnte serverseitig umgeleitet werden.


    Auch daher die Frage nach dem Umzug. Lassen sich die DNS-Einträge für die .de nicht auf das jetzige Forum ändern?


    Die 404-Fehler sind Gift für das Google-Ranking. Vor allem dann, wenn sie geballt auftreten. Aber das Thema dürfte jetzt durch sein, Google hat seinen Index offensichtlich bereinigt und frühere Inhalte rausgekickt. Aber Euer Admin könnte eine aktualisierte Sitemap erstellen und in der Webmasterkonsole hochladen - sobald die finale Struktur des Forums steht. Schau doch mal in die Google-Webmasterkonsole. Dort findest Du alle Informationen zu fehlerhaften Links und nicht erreichbaren Inhalten.


    Die aktuell toten Links ins Forum mittels Redirects wieder funktionstüchtig zu machen, ist für das Ziel der Wissensverbreitung sicher nicht so verkehrt.


    Hier ein Beispiel-Link aus dem Golem-Forum:


    In den Kommentaren zum Beitrag "DDR-Computer: Wie ich mir nach 28 Jahren Warten meinen Z1013 bastelt" wird als Referenz hier ins Forum verlinkt:


    https://forum.golem.de/komment…4414698,4414698,read.html


    Der Link gibt zuerst eine Fehlerseite wegen eines fehlerhaften Zertifikates aus. Ignoriert man das, landet man auf der Startseite. Der Besucher wird also denken, dass es das Angebot nicht mehr gibt.


    Code
    http://forum.classic-computing.de/index.php?page=Thread&postID=85145&highlight=Z1013#post85145
  • Hallo Stefan.


    Ich habe einen neuen Thread eröffnet, weil ich diese Punkte bereits am 05. Dezember im "richtigen Thread" gepostet habe, die Probleme aber als unumstössliche Tatsache akzeptiert werden:


    Neue Forensoftware - Fehlendes und Verbesserungswünsche


    Die Antwort lautete:


    "Das wird sich im Laufe der Zeit erledigen, wenn Google seine Links aktualsiert."


    Das ist nicht so. Es hat sich dadurch erledigt, dass Google alle Seiten mit 404-Fehler aus seinem Index gelöscht hat und sich die Inhalte nun ein neues Ranking bei Google erkämpfen müssen. Es geht aber nicht nur um Google. Auch Links von anderen Seiten funktionieren ja nicht mehr, was aber nicht sein muss und behoben werden kann.

    Eine Übersetzung der alten auf die neuen Links wird wohl nicht funktionieren, weil das alte WBB eine ganz andere Syntax für den Aufruf der Beiträge hatte als das neue jetzt benutzt.

    Ich vermute, dass nicht die geänderte Syntax (RealURL) das Problem ist, sondern die Änderung der Domain von .de auf .org und die neue Verzeichnisstruktur.


    Das könnte Euer Webmaster aber doch noch nachträglich ändern?

  • Es wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird...


    Google hat das alles sicher schon neu indiziert. Und durch das ständige Schreiben im Forum wird das alles im Google-Ranking auch wieder nach oben steigen.


    Was den überstürzten Umzug auf die neue Forenversion angeht, ja das war sicherlich ein bischen überstürzt, aber manchmal ist man durch äußere Einflüsse eben zu sowas gezwungen. Die Gründe lassen sich im entsprechenden Thread im Forum nachlesen.


    Alles wird gut!