"Goldenes" C64 KU-14194HB Motherboard Replika

  • Der aktuelle Stand meines KU-Boards, alle Chips in Keramik deren ich habhaft werden konnte (CPU, RAM, Color-RAM, VIC, alle TTL, 4066...). Kondensatoren sind alle goldfarben. Die roten Sockel gefielen mir im Kontrast zum schwarzen Board, außerdem passt es prima zum roten Ein/Ausschalter und den roten Folienkondensatoren. Das Board ist voll funktionsfähig (Check64).


    Sicherlich das Highlight: der Deckel vom VIC Käfig, das Blech vom Expansionport und der Deckel vom TV-Modulator sind 24K vergoldet. Das war nicht so teuer wie es klingt, sieht aber genial aus und ich glaube nicht das dies schonmal gemacht wurde :sunny:


    Ich bin noch auf der Suche nach den CIAs und weiteren Chips in Gold/Keramik (Kauf oder Tausch).


  • Wow !!!


    Der sieht wirklich Hammer Mega Super Duper Geil aus !

    Also da wirst du wohl ein Acryl Gehäuse besorgen müssen. Diese Schönheit in einem normalen Gehäuse zu verstauen wäre echt zu Schade....


    Darf man fragen wo du die Bleche hast vergolden lassen und was man dafür so Pi mal Daumen zahlt ?


    LG,

    Elaay


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Ich habe rund 70 € (+Versandkosten) für das vergolden der drei Bleche bezahlt (einseitig vergoldet). Ich habe das hier machen lassen: der-vergolder.info. Sehr netter Mensch und das lief alles sehr unkompliziert ab, hat so ca. 2 Wochen gedauert.


    Mit dem Gehäuse bin ich schon am überlegen seit dem ich mit dem KU-Board vor ein paar Monaten begonnen habe. Das Plexigehäuse von Plexilaser gefällt mir nicht (ist auch viel zu groß), ich werde mit Michael in Kontakt treten wegen einer Sonderanfertigung, ich habe da was im Kopf, dass muss ich nur zu Papier bringen und anfragen ob er das so anfertigen kann wie ich mir das vorstelle.

  • Mit dem Gehäuse bin ich schon am überlegen seit dem ich mit dem KU-Board vor ein paar Monaten begonnen habe. Das Plexigehäuse von Plexilaser gefällt mir nicht (ist auch viel zu groß), ich werde mit Michael in Kontakt treten wegen einer Sonderanfertigung, ich habe da was im Kopf, dass muss ich nur zu Papier bringen und anfragen ob er das so anfertigen kann wie ich mir das vorstelle.

    Der Vorteil ist halt, dass man mehr von dem Board sehen könnte.

    Das Tastaturkabel in schwarz mit Pin 1 in rot würde sich aicher gut machen.

  • Das Tastaturkabel würde ich sleeven, aber alle Drähte ersetzen wohl eher nicht, hab noch eine schöne „half-condensed“ Tastatur da die würde sich glaube ich gut machen. Mit dem Gehäuse bin ich noch am überlegen und hatte da auch eine besondere Idee, mal sehen ob ich das umsetzen kann...