Suche EPROM und EEPROM Programiergerät und EPROM UV Löschgerät für kleines Geld

  • Hallo Zusammen,

    bBevor ich mich auf Ebäh und Amazonien umsehe, vlt hat jemand etwas günstig abzugeben oder wenigstens eine Empfehlung für mich.


    für diverse Projekte muss ich demnächst einige Bios Chips löschen und flashen, darunter:


    27c256, 27c512 UV EPROM

    28c256 EEPROM (diese sind leider nicht über XTIDE oder Netzwerkkarten zu flashen, sind die überhaupt Pinkompatibel mit 28c64?)

    Dann liegen hier noch einige LPC 2 und 4 MBit Chips herum 49..020 und 49..040

    Wer kann mir ein gutes Flashgerät möglich USB und eine Methode zum UV löschen nennen oder anbieten?


    Vielen Dank und liebe Grüße

  • Ein TL866II plus Mini Pro USB macht das was du vorhast, für schmales Geld.

    Jo, den hätte ich auch vorgeschlagen... einziges Manko: 21V- und 25V-Eproms lassen sich nicht ohne weiteres damit brennen...

  • ich hätt hier nochn Tiny-Eprommer fürn C64 - damit kann man 27C256 problemlos brennen:ätsch:

    ..ich fürchte nur, das könnte für deine Anwendungen bissl umständlich sein, die Daten erstmal auf den Cevi zu schaufeln ;)


    edit:

    aber du wohnst doch in Berlin ..und die Adresse von Matthias hast du auch bereits - also....:thumbup:

  • Ein TL866II plus Mini Pro USB macht das was du vorhast, für schmales Geld.

    Jo, den hätte ich auch vorgeschlagen... einziges Manko: 21V- und 25V-Eproms lassen sich nicht ohne weiteres damit brennen...


    Bei den geforderten Chips waren keine 21V oder 25V-Typen dabei. ;)

    Bin gespannt, wieviele Posts es braucht, bis die ersten 500 Euro Programmer vorgeschlagen werden, weil man nur damit 1702 und 2708 programmieren kann. ::pc::


    Mit dem TL866 macht man nix verkehrt.

    i-Telex 211230 dege d

    http://www.marburger-stammtisch.de


    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Nö... für 2708 geht dieses Arduino Shield...

    Ich habe vor kurzem 5 Platinen bestellt & bekommen und eine davon werde ich für mich aufbauen und wenn alles okay ist, die restlichen 4 gerne weitergeben. Allein es mangelt gerade an der Lieferfähigkeit von Mouser... da sind noch einige Bauteile outstanding...

    http://www.mattmillman.com/pro…mcm68764-mcm68766-eproms/
    Leiterplatten für Arduino 2708 und 1702 Eprommer Shield

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • wenn du etwas mehr Spannung haben willst: ich hab hier noch einen Eprommer rumstehen, von dem ich so GAR keine Ahnung hab, ob er geht oder nicht - allein deshalb, weil ich keinerlei Unterlagen oder Software dazu gefunden hab


    ..ich mach mal Bilder :xmas:


    edit:

    20210430_201153.jpg

    ein Willem Eprommer Version 3.1 - 20-3-2002


    den könnte ich in dein nächstes Paket (gibt sicher noch ettliche:ätsch:) mit reinpacken?


    edit2: nachdem die beiden Eproms, die es dazu gab MM27C128 und M27C64 sind ..sollte er wohl damit umgehen können?

    ein Netzteil hab ich versuchsweise schonmal angeschlossen - dann leuchtet zumindest die grüne LED :nixwiss:

  • Vielen Dank für die Tips... Geht wirklich nur um Cmos also 5v

    Es geht um die Vpp (Programierspannung), nicht um die Vcc (Versorgungsspannung) der Chips. Ich brenne meist die "kleineren" Eproms im Bereich 2716/2732 hast du häufig Vpp von 21V oder 25V.

  • 28c256 EEPROM (diese sind leider nicht über XTIDE oder Netzwerkkarten zu flashen, sind die überhaupt Pinkompatibel mit 28c64?)

    XTIDE Rev.2 kann das aber offenbar. Klar ist die Belegung leicht unterschiedlich, aber kann man da jumpern.

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • Shadow-aSc : also wenn Du den Willem Prommer nicht anderweitig loswerden solltest, ich glaube ich würde dafür mal den Finger heben ;) Muß aber noch genau schauen was der alles brennen würde.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Shadow-aSc : also wenn Du den Willem Prommer nicht anderweitig loswerden solltest, ich glaube ich würde dafür mal den Finger heben ;) Muß aber noch genau schauen was der alles brennen würde.

    ich hab vor einiger Zeit hier mal ein Thema aufgemacht und nach Software für den gefragt ... hat sich aber leider nichts für mich ergeben - deshalb steht er immer noch ungenutzt rum

    joah - ich würde sagen: FDIV-BUG tokabln : streitet euch drum :applaus:

  • Ich streite mich nicht mit tokabln soll er haben ich hätte gern was mit USB habe gerade gesehen den tl866 gibt es ja nicht unter 45 - 49 Taler ist mir doch etwas teuer muss ich mal auf Angebot oder Gutschein von Pollin oder Reichelt warten...

  • Hab gerade mal ein wenig im iNet gekramelt... aber der kann wohl keine 2708 somit ist er nicht interessant.

    Bezüglich SW die Du suchst... könnte Archive.org helfen:
    https://web.archive.org/web/20…*/https://www.willem.org/

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ich streite mich nicht mit tokabln soll er haben ich hätte gern was mit USB habe gerade gesehen den tl866 gibt es ja nicht unter 45 - 49 Taler ist mir doch etwas teuer muss ich mal auf Angebot oder Gutschein von Pollin oder Reichelt warten...

    Noch günstiger? Das bin ich aber mal gespannt, wo du überhaupt was ähnlich günstiges auftreiben willst.

    i-Telex 211230 dege d

    http://www.marburger-stammtisch.de


    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • pasted-from-clipboard.png hä? - sorry, aber mein Englisch ist nicht sooo dolle - wo genau kann ich jetzt da die Software runter laden?

    Also die Wayback Maschine ist so eine Art Repository (Lagerstätte/Speicher) von geposteten Web Seiten (einfach ausgedrückt). Wenn Du z.B. Informationen zu einem alten Unternehmen suchst, welches ggf. nicht mehr existiert, Du aber noch den Aufruf der ehemaligen Webseite(n) weißt, besteht die Möglichkeit das Du dort fündig wirst.

    Beispiel: http://www.willem.org

    Die Wayback Maschine zeigt Dir dann eine Zeitleiste (siehe Dein obigen Post), wann Wayback diese Webseite(n) gespeichert hat. Ich habe mal das Jahr 2007 gewählt und dann bekommt man soetwas zu sehen:


    Bildschirmfoto 2021-05-01 um 09.59.19.png


    Nun wählst Du ggf. ein Datum (mit einem blauen Kreis) aus und dort dann den letzten Snapshot:


    Bildschirmfoto 2021-05-01 um 09.59.33.png


    und viola, siehst Du was Wayback an diesem Tag im Snapshot gespeichert hat, nämlich nachfolgendes:


    https://web.archive.org/web/20…3/https://www.willem.org/


    Von dort solltest Du jetzt ggf. selber weiterkommen.

    Das ist jetzt wirklich ein ganz einfacher Abriss geworden...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Schau mal bitte hier

    https://web.archive.org/web/20…3/https://www.willem.org/


    (links gibt es einen Link "Downloads") ich weiß ja nicht was Du da genau suchst:


    Ob da das passende dabei ist, kann ich Dir nicht sagen, da ich keinen Willemprommer habe.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Warum auch immer, gibt es mit obigem Link Probleme...


    der hier scheint zu funktionieren:

    https://web.archive.org/web/20…10/http://www.willem.org/

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • YEAH - der funktioniert tatsächlich! - der andere, den konnte ich zwar laden, hat aber nur 11kB gehabt und liess sich mit WinRar nicht öffnen


    bin grad nicht zu Hause - werd ich möglicherweise heute Abend mal testen

    vielen vielen Dank :anbet:

  • Falls man Geduld hat und es auch was gebrauchtes sein darf: Ich habe bei ebay kleinanzeigen den folgenden Eprommer erwischt fuer wenig Geld: https://www.mqp.com/pm48.htm. Der kann von ganz alten bipolaren EPROMS bis 16 bit eprom + uCs so ziemlich alles. Und man kann mit einem Arduino einen USB-Parallelport Adapter zusammenloeten womit die Original Software auch mit Windows 10 am USB Port laeuft.


    Und falls man mal nen GAL programmieren will, wofuer man den DOS GAL Assembler braucht, es gibt auch eine MSDOS Software dafuer ;)

  • ein DB25-Kabel konnte ich trotz intensiver Suche leider nicht auffinden ...letzhin hatte ich noch eins in der Hand - für ein externes ZIP .. wo hab ich das nur hingeschmissen:grübel:


    jetzt hab ich zwar die Software - aber keine Anschlussmöglichkeit für den Prommer>:(

  • Unter dem Link ---> findest Du rechtsseitig "more Downloads" und von da nimmst Du die Datei: ParallelCable.zip


    das sollte helfen.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • ui - kann ich mir das dann aufm 3D-Drucker ausdrucken lassen? 8o


    wollte sagen: ich hab hier auch gar kein Material, um mir mal schnell eines zu bauen - und Hof ist immer noch Hoch-Inzidenz-Gebiet ..einkaufen im Elektroladen undenkbar (ausserdem is heut Feiertag)


    ich werd mir nächste Woche auf Arbeit eines "mitgehen" lassen:tüdeldü: