Ärgernis des Tages: Was ärgert euch heute oder wo habt ihr richtig Mist gebaut (computertechnisch)?

  • Gelöscht wegen schlechten Gedanken...

    Toll, jetzt bin ich neugierig :ätsch:

    Die Person, die das zusammengelötet hat, kann evtl. wirklich nix dafür, wenn du darauf hinauswolltest. Noch nie gemacht, mangelnde Information vom Auftraggeber und sowas kommt bei rum...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Um zum Thema zurückzukommen oder eher Thema "Vorsicht Kunde bestellt":

    ich verkaufe "Lenovo Netzteil 65W 90W Netzkabel runder Stecker 7,4mm [...]". 200 Stück oder so. Ab und zu ist mal einer dabei, der einen Hohlstecker 5,5mm hat und vorher nicht gemessen hat, kann ich auch nicht nachvollziehen, aber kommt vor.

    Heute:

    Nachricht: 'das hätte einen runden Stecker, das würde garnicht für Lenovo passen, was ich den da verkaufen würde.'

    Antwort "Netzteil wurde geliefert wie abgebildet und beschrieben mit rundem Stecker für diverse Lenovos. Lenovo Laptops kommen mit rundem 5,5mm/7,4mm Stecker, eckigem Stecker oder USB-C"

    Retourenanfrage mit Anforderung Retourenschein: 'Netzteil kann nicht passen, Lenovos hätten eckige Stecker'. Als ob ich 6,90€ DHL-Retoure zahle für einen 7,90€ Artikel.

    Anruf beim ebay-Kundendienst, herrlich amüsiert (er kannte das Meme), Fall geschlossen.


    Vorsicht Reddit-Humor!

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Lenovos hätten eckige Stecker

    Die gibts auch. Da muss man sich nur vorher informieren. Und es gibt auch Adapter in alle Richtungen. Muss man sich auch nur vorher informieren.


    Siehst du ja in meiner Antwort. Wenn mein Laptop aber einene ckigen Stecker hat und ich ein rundes Netzteil kaufe...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Die Beiträge über Azubis und Jugendliche sind jetzt hier:

    forum.classic-computing.de/forum/index.php?thread/32802/

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Habt ihr eigentlich auch immer Spaß auf Ebay Kleinanzeigen?

    Tiffany Lampe seit 8 Stunden für 99€ eingestellt.


    Person 1:

    "50"

    "Apfel, Kartoffeln, Kamele....?
    Weil ich heute nett bin: habe die gerade im Moment von 119€ auf 99€ runtergesetzt. Für 80€ kann die abgeholt werden."

    "50 ok"

    "50 Kamele ok"


    Person 2:

    Getarnter Goldankäufer, der wohl versucht alte Menschen abzuziehen


    Person 3:

    "Hallo 30.€ für Lampe Mit freundlichen Grüßen"

    "Darf ich ihnen die Lampe schenken?"

    "Nein Mit freundlichen Grüßen"

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Dann will ich mal weitermeckern:

    Windows 11 und OneDrive.

    Download-Ordner-Pfad umgestellt auf D:\Download. Etwas später landet es wieder im OneDrive. Irvanview versucht jetzt auch geänderte Bilder im OneDrive-Ordner zu speichern, anstatt im Originalordner auf der SD. Wollte ich in den EInstellungen der SAche auf den Grund gehen, auf einmal legt er das jetzt wieder im Originalordner an.

    Alles nur damit Microsoft mehr GB in Onedrive verkaufen kann...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • DOWNLOAD? das wird doch garnicht gesynct?

    In fact, ich finde grade keinen weg das überhaupt zu syncen.

    Normalerweise wird nur der Onedrive Pfad, und einzeln zuschaltbar die Dokumente, Bilder, Desktop, Musik und Video-Ordner synchronisiert.


    Da musst du dir irgendeinen Pfad verbogen haben, das hat nix mit MS zu tun.

    EDIT: Download zu syncen hätte ja auch so überhaupt keinen Sinn


    EDIT2: ich synce aber auch nicht mit Infanview, und schon garnicht von SD. Das geht automatisch via Onedrive aufm Android gleich in den Bilder-Ordner (eigene Aufnahmen) und da nach Monaten sortiert.

  • DOWNLOAD? das wird doch garnicht gesynct?

    In fact, ich finde grade keinen weg das überhaupt zu syncen.

    Normalerweise wird nur der Onedrive Pfad, und einzeln zuschaltbar die Dokumente, Bilder, Desktop, Musik und Video-Ordner synchronisiert.


    Da musst du dir irgendeinen Pfad verbogen haben, das hat nix mit MS zu tun.

    EDIT: Download zu syncen hätte ja auch so überhaupt keinen Sinn


    EDIT2: ich synce aber auch nicht mit Infanview, und schon garnicht von SD. Das geht automatisch via Onedrive aufm Android gleich in den Bilder-Ordner (eigene Aufnahmen) und da nach Monaten sortiert.

    Der synct den ganzen Users-Unterordner, somit standardmäßig auch Download.

    Edit: eben

    Edit 2: soll er ja auch nicht. Er soll SD Bild öffnen, zuschneiden, abspeichern.


    In Irfanview kannst du das einstellen.

    Genau das habe ich gesucht, Einstellungen waren alle ok und nach Bestätigen der (theoretisch) vorherigen EInstellungen lief das.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Der synct den ganzen Users-Unterordner, somit standardmäßig auch Download.

    Ohhh, dann hast du explizit "Synchronisieren Sie Ihr Microsoft-Konto mit Windows" angeschaltet?

    Nö, habe beim Windows 11 Setup mich nur mit dem Microsoftkonto anmelden müssen (jaja ich weiß, kann man abschalten)

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Kunde: CD-Laufwerk geht nicht

    Zurückgesendet, Getestet, geht, Foto gesendet

    und...


    "Die letzten 2 Fotos lassen mich erheblich zweifen ob Sie mit Computer wirklich arbeiten . Sie wissen ganz genau das der Festplattenspeicher partitioniert ist . ES GEHT UM LAUFWERK E CD ROM !"


    Natürlich mein Fehler, man kann klar erkennen, dass Laufwerk E das CD ROM Laufwerk ist :fp:

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • NEIN, Du hast ein DVD Laufwerk eingebaut. Das ist kein CD Laufwerk, also DEFEKT :wegmuss:

  • NEIN, Du hast ein DVD Laufwerk eingebaut. Das ist kein CD Laufwerk, also DEFEKT :wegmuss:

    Wurde mit DVD-Laufwerk verkauft.


    Nein, aber wenn du es auf E: stellst, dann hatte der Kunde doch recht! Und das ist schließlich das, was zählt! Jeden Tag ein zufriedener Kunde, und dann läuft das.

    Und das zurück in die Schweiz schicken? Nochmal Porto zahlen? Dem recht geben? Der Warenwert wurde erstattet, als Fehlreklamation verbucht, soll die Person woanders kaufen. Hoffentlich mit CD-Laufwerk auf B:

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Multi Format DVD ? Oder eines was evtl die DVD-R oder wahlweise evtl auch andersherum die DVD+R nicht erkennt ? Vielleicht hat er auch versucht DVD-RAM zu lesen.

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • Multi Format DVD ? Oder eines was evtl die DVD-R oder wahlweise evtl auch andersherum die DVD+R nicht erkennt ? Vielleicht hat er auch versucht DVD-RAM zu lesen.

    Explizit hatte der Kunde geschrieben "CD-ROM funktioniert nicht". CD-ROM funktioniert. DVD-ROM auch. Lesen können eigentlich alle Laufwerke DVD Plus und Minus R/RW.

    Ich habe verschiedene Theorien:

    • Datenträger nicht richtig eingeclipst (Laptoplaufwerk)
    • Datenträger nicht richtig herum eingelegt
    • Datenträger zu verkratzt
    • Bluray eingelegt
    • DVD ohne DVD-Abspielprogramm versucht abzuspielen
    • D:\ und E:\ verwechselt


    Im Endeffekt ist es mir aber auch egal, da der Kunde nicht interessiert war/ist den Fehler zu finden/genauer zu beschreiben was nicht geht. Meine Lösungsvorschäge oder Nachfragen zur Problemlösung wurden alle ignoriert. Mich ärgert nur diese vermessene Weise eigene Fehler auf den Verkäufer abzuwälzen. Ich freue mich jetzt schon wieder auf die vielen Telefonate, um die zu erwartende Bewertung entfernen zu lassen. Notfalls gerichtlich mit Gutachter, der bestätigt, das auf dem Bild Laufwerk E:\ kein optisches Laufwerk ist. :zuschlag:

    Der letzte "wie macht der Kunde aus 40€ Schaden 400€ Rechtsanwaltkosten für ihn"-Fall ist ja auch schon 8 Jahre her...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Heute endlich nach 3, fast 4 Wochen kam ein Spiel für meine kleine PC-Spielesammlung bei mir an. Gekauft via eBay und dann auch noch nicht mal günstig :/


    ... unglaublich und zum Kotzen :/

    Die Box kann ich wohl vergessen, bekanntermaßen ist braunes Klebeband das letzte, was man nehmen sollte :(


    Ah, das Beste: der innere Karton geht nach oben oder unten raus und naja, der saß locker drin ohne Klebeband...das hätte auch noch schlimmer ausgehen können.

  • Mit einem Fön schön aufwärmen und langsam abziehen. Unglaublich, was Leute so machen.

  • Wirklich schönes Sammlerstück ! :)


    Ich würd auch sagen, daß man das Abbekommen kann, aber sicher nicht in gefrustetem Zustand nachts halb-eins. Erstmal ein paar Tage abwarten, dann auf anderer Verpackung probieren und aufpassen, daß man beim Original gaaanz laaangsam vorgeht.


    Interessant ist auch, daß sowas angenommen wird ... (vom Versand).

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • Korrigiere. Nicht abziehen, sondern Schwerkraft wirken lassen. So fern es geht.

  • Was für ein Vollidiot, würde ich reklamieren. Sowas geht hier immer im Karton raus, selbst Umschlag sorgt für unschöne Ecken.

    Warm vorsichtig abziehen und Klebereste mit Bremsenreiniger vorsichtig entfernen.

    Wenn es wenigstens Kautschukband und nicht Acrylklebeband wäre...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...