Sun CRT

  • ist nicht escimo noch auf der Suche nach einem SUN Monitor?

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Ich mag CRT's, schade dass der kein nativer 13W3-Monitor ist, der an meine SGI-Kisten oder an den NeXT passt. Vielleicht kommt ja irgendwann auch noch eine SUN oder HP-Workstation dazu.

    Der CRT hat eine VGA-Buchse und eine 220V-Kaltgerätebuchse, mehr nicht ?

    Dennoch wäre er es mir wert, ihn ohne Zeitdruck nach Ostern in Verbindung mit einem Wanderausflug an die Elbe mal abzuholen. Muss bloß 200km fahren...

  • Sun hat Graphikkarten und Monitore im Einstiegssegment mit VGA Anschlüssen ausgestattet (ich sage mal ab Ende 90er/Anfang 2000er). Dieser Monitor hier ist eines dieser Einstiegsmodelle und wurde zB "mit" der Blade 150 verkauft, aber auch mit den wesentlich teureren Blade 1000 / 2000. (Die integrierte Graphikkarte in beiden ist eine PGX64 mit ATI RageXL Chipsatz und VGA Anschluss.) Die teureren/professionelleren Monitore und Graphikkarten (wie zB die XVR-500 Option für die Blades) hatten weiter 13W3 Anschlüsse, zumindest erstmal.


    Der Monitor wäre aus meiner Sicht "passend" für jemand der zB eine Blade als Server einsetzt. Sollte aber auch mit älteren Suns gut laufen, zumindest unterstützt der auch ganz offiziell die Sun-standard Moden.


    pasted-from-clipboard.png

    Suche: SGI Indigo (gerne IP12), DEC/DIGITAL CRT Monitor und ein VT240 (inkl. Monitor).

  • Ich mag CRT's, schade dass der kein nativer 13W3-Monitor ist, der an meine SGI-Kisten oder an den NeXT passt. Vielleicht kommt ja irgendwann auch noch eine SUN oder HP-Workstation dazu.

    Der CRT hat eine VGA-Buchse und eine 220V-Kaltgerätebuchse, mehr nicht ?

    Dennoch wäre er es mir wert, ihn ohne Zeitdruck nach Ostern in Verbindung mit einem Wanderausflug an die Elbe mal abzuholen. Muss bloß 200km fahren...

    Der Monitor kann soweit ich das sehe kein Sync on Green! Deswegen läuft der wohl auch nicht mit einer SPARCstation 4 mit AFX Graphik. (Das ist aber eine der wenigen Sun Ausnahmen.)

    Suche: SGI Indigo (gerne IP12), DEC/DIGITAL CRT Monitor und ein VT240 (inkl. Monitor).

  • Nur, falls sich kein anderer findet, würde ich ihm gerne Asyl bieten. Für mich ist er eher sub-optimal und würde vielleicht an einem Pentium-III-Rechner 'enden', wenn er wirklich nicht an einer gescheiten Workstation zum Einsatz käme.

  • Der paßt super an jede Form von SUN, die nicht die ganz altes Modell ist. Alles was >= Ultrasparc ist sollte damit bestens gehen und wahrscheinlich auch jede Menge vorher (SS10, SS20, SS5 etc.).

    Die Bildqualität hängt i.a. auch eher vom DAC auf der Karte und nur ein bißchen vom Kabel ab - und bei 17" Auflösungen spielt das eh noch nicht so die Rolle.


    Daß das kein "einfacher", "simpler" Einsteiger- oder gar Billigmonitor ist, kann man schon am Gewicht sehen. Mit 32 kg ist das schon gewaltig. Das wiegen woanders die 21 Zöller (Viewsonic und so).



    eigentlich ein VGA-Monitor, oder? Also kein SUN-special-13W3-Teil?


    Adapter für 15pol auf 13W3 bekommt man durchaus auch immer mal wieder, es gibt also keinen Grund, den nicht gut zu finden.


    Und wer das unbedingt braucht, bei solchen Geräten kann man i.a. auch ganz einfach das Kabel tauschen (Lötkolben wird da nötig, aber schwer ist das nicht).


    Qualitativ wird er schon noch "top" sein. SUN ist m.E. nie zum Billgveramscher verkommen, wie so manche andere Firma aus dem Bereich.



    ( Wenn man den vernünftig als Paket verschicken könnte, hätte ich bestimmt schon lange mal "hier" gerufen. )

    • Official Post

    Schroeder Münsterland ist möglich ;)

    Das wäre sowas von Klasse!


    MarkL Ich habe von Rene recht günstig zwei 17" bekommen, ein Peacock und ein Medion. Davon gebe ich dir gerne einen ab. Auch Umsonst. Allerdings müssten wir auch hier die Lieferkette klären. Bei Interesse hänge ich den Peacock Rechner mit dran.