Lächerlich hohe Preise bei Ebay - wie kommt das zustande ?

  • Der Kollege hatte gestern auch noch einen C64-C im Angebot. Für 99 Euro Sofortkauf, vom Zustand her nicht schlecht, aber am Ende halt nur das Gerät, sowie das zugehörige Netzteil. Man konnte allerdings auch einen Preisvorschlag abgeben, hab ich dann mal getan - hier gilt meine Faustregel erst 20%-25% unterhalb des gewünschten Verkaufspreises anzusetzen, da aber der Versand auch noch mit fast 10 Euro recht happig war, bin ich gleich mal runter auf 70 Euro. Dann kam sein Gegenvorschlag von 95 Euro, also gerade mal 4 Euro weniger, da hab ich den Kollegen nicht mehr ernst genommen und links liegen lassen :stupid:

  • Ich würde an seine Zustandsbeschreibung ehrlicherweise nicht unbedingt viel wert legen. Dieser Kollege hat davon wenig Ahnung. SEHR WENIG Ahnung.


    Um es auf den Punkt zu bringen: das ist kein Sammler, als welchen er sich gern ausgibt, sondern ein Händler. Ich möchte die Details lieber nicht im öffentlichen Forum posten. Aber ich kann nur jedem davon abraten, ihm etwas zu verkaufen oder von ihm zu kaufen. Kann schon sein, dass alles funktioniert, nur ist es eben eine komplette Glückssache in diesem Fall...


    Gruss


    Daniel

    Byte In Space


    Suche: Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun


    Derzeit im Betrieb: C64 Brotkasten, ZX Spectrum +2, iMac G3 Graphite. Operationstisch: Sharp MZ 700

  • Das ist doch eher ein Container auf dem Schrottplatz...

    Rechner: Burroughs B5700, WANG 2200, APPLE ][, Atari 1040 ST, KIM-1, PROTEUS Z80, PROTEUS 68K, Transputer, DEC Alpha 3000-300LX

    Peripherie: TM100 9 Spur Bandlaufwerk, Teletype 33ASR, Siemens T100, TeKaDe FS200, General Electric Terminet 300, Lochstreifenleser FS1501

    DEC Alpha Systeme: AXP3000-300X, AXP3000-300LX, DecServer2100A


    http://dl5uy.de

    https://www.youtube.com/channe…na7wqBHk2nN_XRfvYg/videos


    Suche: Pen Plotter mit serieller Schnittstelle und vorzugsweise HP/GL

  • pah..wensch 77 bin geh ich auf coronafreie weltreise auf der prinz harry...ggg

    kleinschreibung ist der versuch die einheitsnormierung doch noch durchzusetzen, und so allen weiteren pisastudien paroli bieten zu können ,und den anschluß im internationalen nicht ganz aus der hand geben zu müssen...:fp:

  • Ich hatte den ganzen Nachmittag diverse Schwierigkeiten mit der Erreichbarkeit von unterschiedlichen Seiten, auch diesem Forum hier. Bei der Diagnose habe ich entdeckt, dass die Telekom klammheimlich meine Datenrate mal wieder verdoppelt hat...

  • Es ist ein DNS-Fehler, also kein Fehler bei eBay selbst. Es kommt darauf an, welcher Server vom jeweiligen Provider verwendet wird.

    Wenn ich mit VPN über andere Länder route, funktioniert es bei mir auch.

  • eBay geht gerade wieder über Vodafone, aber anmelden geht bei mir nicht. Es kommt immer das Kennwort hätte keine Übereinstimmung...

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Epson FX-80, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein Texas Instruments Notebook TravelMate 3000 von 1991. Hier gibt es ein paar Bilder meiner Sammlung.

  • Ich musste auf ebay vor ein paar Tagen meinen Adblocker abschalten. Sonst wurden bestimmte Seiten nicht mehr angezeigt. Einfach nur Kopfseite und Menü, aber sonst kein Inhalt. Keine Fehlermeldung.


    Also ebay ist da definitiv am umstellen. Aber ob das was mit den aktuellen Problemen zu tun hat, weiß ich natürlich nicht.

    Das hatte ich vor ein paar Tagen ebenfalls ...

  • eBay geht gerade wieder über Vodafone, aber anmelden geht bei mir nicht. Es kommt immer das Kennwort hätte keine Übereinstimmung...

    Bist Du sicher, daß Du beim echten eBay bist und nicht von einem gefälschten DNS-Eintrag woanders hingeschickt wurdest?

    Ja, war schon das "echte" eBay. Lag wohl mal wieder an den verwendeten Script-Blockern und den ständigen Änderungen von eBay...

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Epson FX-80, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein Texas Instruments Notebook TravelMate 3000 von 1991. Hier gibt es ein paar Bilder meiner Sammlung.

  • Habe ich was verpasst oder sind die TI 99/4A tatsächlich derart im Preis gestiegen ? -> https://www.ebay.de/itm/124310847475

    Wenn Du zwischen 53 und 9 ein Komma setzt, hast Du etwa den aktuellen Preis des TI


    Gruß


    Daniel

    Byte In Space


    Suche: Sharp, Timex, Elwro 800, Unipolbrit, Meritum, Tatung, Oric, Sun


    Derzeit im Betrieb: C64 Brotkasten, ZX Spectrum +2, iMac G3 Graphite. Operationstisch: Sharp MZ 700

  • Habe ich was verpasst oder sind die TI 99/4A tatsächlich derart im Preis gestiegen ? -> https://www.ebay.de/itm/124310847475

    Vielleicht auch eine mögliche Folge von Corona. Die Leute sitzen Daheim, wissen nichts mit sich anzufangen und da kommt ihnen die Idee, man könnte den Retro Computer Markt etwas aufmischen ganz nach dem Motto "Geld verdienen leicht gemacht" oder irgendwie so :/


    Das die Rechnung bei einigen Extrembeispielen nicht aufgeht kann man am Ende daran erkennen, dass bestimmte Artikel, die preislich gesehen vom Liebhaberpreis Lichtjahre entfernt sind (vom marktüblichen Preis wollen wir erst gar nicht sprechen), lustig ihre Runden drehen. Bei manchen kommt dann nach ein paar Wochen dann die Einsicht und es wird begonnen den Preis im Promille Bereich zu senken :fp:. Tja und der Rest, ja der dreht weiter munter seine Runden.


    -

    Grüße

    Sven

  • Alles ist derzeit verrückt teuer...

    Man darf sich nicht von unrealistischen Sofort-Kaufen-Preisen irritieren lassen.

    Man braucht doch nur bei beendete Angebote mal schauen...


    Allerdings unterscheiden sich die Preise von D und USA teilweise stark. Eine CBM Doppelfloppy wird dort auch mal für 400 USD verkauft und hier eher für die Hälfte. Dafür hab ich dort aber andere Sachen deutlich günstiger bekommen...


    Mein bekannter in Japan hat dort einen gewöhnlichen US-C64 in OVP für gut 500 Euro versteigert und konnte es selbst kaum glauben !!!

  • Habe ich was verpasst oder sind die TI 99/4A tatsächlich derart im Preis gestiegen ? -> https://www.ebay.de/itm/124310847475

    Vielleicht auch eine mögliche Folge von Corona. Die Leute sitzen Daheim, wissen nichts mit sich anzufangen und da kommt ihnen die Idee, man könnte den Retro Computer Markt etwas aufmischen ganz nach dem Motto "Geld verdienen leicht gemacht" oder irgendwie so :/

    Funktioniert wohl leider auch auf Käuferseite so. Die Leute sitzen daheim, wissen nichts mit sich anzufangen, und dann kaufen sie halt einen alten Computer zum Mondpreis, um sich zu beschäftigen. Durchaus einige werden zu diesen Preisen nämlich anscheinend auch verkauft.

  • Ich denke, dass der Markt sich über die Jahre wieder deutlich abkühlen wird (+ Tatsache der aktuellen Lage mit Corona).

    Wenn die Burschen weg sind, welche noch Bezug zu dieser alten Hardware hatten, wird das Interesse daran zurückgehen.

    Im Moment scheint das Retro-Computern ein vollkommener Hype zu sein. Aber die Emulatoren werden immer besser, es gibt immer mehr Projekte von findigen Bastlern (welche Dank Firmen wie PCB-Way nun auch endlich günstigst angeboten werden können), etc... dann noch das Thema FPGA- auch hier tut sich ja was.

    WIll sagen: Ich glaube zwar nach wie vor, dass es einige Modelle geben wird, welche ihren Wert halbwegs halten- aber der Großteil wird tendenziell wieder im Preis fallen.

    Nur meine persönliche Meinung. :)

  • Im Moment scheint das Retro-Computern ein vollkommener Hype zu sein. Aber die Emulatoren werden immer besser, es gibt immer mehr Projekte von findigen Bastlern (welche Dank Firmen wie PCB-Way nun auch endlich günstigst angeboten werden können), etc... dann noch das Thema FPGA- auch hier tut sich ja was.

    Speziell das Thema Emulator ist aus meiner Sicht eine Glaubensfrage. Gerade wenn ich beruflich unterwegs war, habe ich abends gern mal die DOSBox angeworfen und alte Spiele gezockt, war halt einfacher, wie die ganze Hardware mit in die Bahn und anschließend ins Hotel zu schleppen :stupid:


    Für mich persönlich macht es den Reiz aus, wenn ich an der Startkonfiguration herum schrauben muss, damit ich auch ja genügend konventionellen Speicher zur Verfügung hab oder dabei zuzuschauen, wenn das System hochfährt, um dann die Spiele auf einem originalen 640x480 Monitor zu zocken ::hacking::


    -

    Grüße

    Sven