Mein neuestes Etwas

  • So ein ganz kleines Mini AT Gehäuse suche ich schon ewig...

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • Hier mal eine Liste (ging doch schneller ::joint::):


    1.) Celeron MMX 333Mhz, Win98, 128MB RAM, 4GB Festplatte, CDROM, CD Brenner, Netzerkkarte 100er, AVM ISDN, SCSI Controller Adaptec 1510


    2.) Celeron 633Mhz, Win 98, 256MB RAM, 30GB Festplatte, Ethernet 100er, CDROM


    3.) Athlon 1,3GHz, Windows XP prof., 512MB RAM 40GB Festplatte, AGB Grafikkarte, DVD ROM, AVM ISDN


    4.) Athlon 2,0Ghz, Windows XP prof, 100GB / 20 GB Festplatten, Netzwerk, DVDROM


    5.) älteres System ws. Celeron , SCSI Controller Typ 2 Anschluss - Batterie platt


    6.) Celeron 500Mhz, Windows XP Prof., 512MB RAM


    7.) aktuell ohne Funktion (Netzteil) - älteres System ws. Celeron ,


    8.) 486er DX 33 mit VLB, ohne Laufwerke 4MB RAM, (Baby AT), ein paar I/O Karten, VLB Controller


    9.) Desktopgehäuse (leer) - scheint noch nicht verwendet worden zu sein.

  • Heute hat der Postbote schöne sachen gebracht:


    1. ACA500+

    2. Gotek OLED & Sound Mod

    3. USB TTL RS232 Kabel


    Wird ein schöner und langer Abend :-)


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (4xC64, C128, C128D, Plus4, C16, C116, VC20, CBM 8032, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • In meinem Türchen war heute eine LSI 11/73.



    Nachdem ich alles einmal ausgebaut habe, konnte ich feststellen die Netzteil Spannungen sind alle da.

    Noch weiss ich nicht wie ich den PC seriell anschliessen soll (Kabelbelegung) , werde da noch etwas suchen müssen.

    Hilfe willkommen.


    Lieben Gruß

    Volker


    PS.: Momentan bekomme ich folgendes auf's Terminal, (etwas lebt):


    @

    ?BOOT-U-I/O error


    000004

    @

    Suche QBUS Diskettencontroller (DILOG DQ 419, MTI MXV22). Ersatzteile und Omnibus Karten für PDP8/E, Unibus Ersatzteile für PDP 11/40

    Edited once, last by gnupublic ().

  • Uih. Eine schöne LSI 11/73. Was darf man aktuell für sowas hinblättern? 500€?


    Pdp11gui und tu58em wirst du sicher schon kennen..


    Peter

  • Der Preis ist in einem Konvolut verschiedener Sachen nicht ermittelbar. Wenn die auch vor der Tür stehen, werde ich das berichten. Wird noch etwas dauern.

    Als DEC Anfänger tut sich ja ein schwarzes Lernloch vor einem auf..... Mal schnell ein paar tausend Seiten lesen?

    Na ich habs ja so gewollt...

    Wenn jemand ein PDP11 für Dummys hat, her damit!

    Solange übe ich an meiner PiDP11.

    Lieben Gruß

    Volker

    Suche QBUS Diskettencontroller (DILOG DQ 419, MTI MXV22). Ersatzteile und Omnibus Karten für PDP8/E, Unibus Ersatzteile für PDP 11/40

  • Heute um die Ecke abgeholt, war in den Kleinanzeigen. Echt schöner Monitor mit vielen Signaleingängen. Zumindest am C64 hat er ein wirklich hervorragendes Bild über SVideo. Scheint was professionelles gewesen zu sein, vormalige Anwendung war in der Zahnmedizin.

    Zumindest für den Cevi ein toller Monitor. RGB hab ich noch nicht getestet, geht bestimmt auch für die niedrigen Auflösungen an Amigas und Ataris.

    Riecht ein wenig brandig im Betrieb. Werde den Betrieb erst mal abbrechen und bei Gelegenheit zerlegen und erst mal innerlich gründlich reinigen und inspizieren bevor noch was ernstes kaputt geht....

  • Heute um die Ecke abgeholt, war in den Kleinanzeigen. Echt schöner Monitor mit vielen Signaleingängen. Zumindest am C64 hat er ein wirklich hervorragendes Bild über SVideo. Scheint was professionelles gewesen zu sein, vormalige Anwendung war in der Zahnmedizin.

    Zumindest für den Cevi ein toller Monitor. RGB hab ich noch nicht getestet, geht bestimmt auch für die niedrigen Auflösungen an Amigas und Ataris.

    Riecht ein wenig brandig im Betrieb. Werde den Betrieb erst mal abbrechen und bei Gelegenheit zerlegen und erst mal innerlich gründlich reinigen und inspizieren bevor noch was ernstes kaputt geht....

    Cooles Teil. Wie lautet die Modellbezeichnung?

  • Cooles Teil. Wie lautet die Modellbezeichnung?

    Siehe Bildname - Sony PVM 1442

    Ich hab auch so einen ähnlichen Sony Broadcast 14". Da läuft mein TurboR mit RGB/NTSC dran - super Bild!

    Außerdem hab ich noch zwei 9" Broadcast und einige 6" von Sony - sind zum testen super geeignet. Die 6" haben aber kein RGB.

    Leider sind beim PET und 610 über composite die obersten Zeilen immer verzogen - aber zum Testen reicht es.

  • Diese Sony-Monitore sind legendär. Aber ich erinnere mich auch noch an die top Bildqualität der damaligen Trinitron Fernseher von Sony, auch als Homecomputermonitor waren die so zienlich das Beste was man damals haben konnte.

  • Uiiiiuiui...wahnsinn :love: ohne übertreiben zu wollen - seit heute habe ich in Deutschland oder sogar mit Blick auf EU, einen der wohl seltensten Apple Macintosh Computer überhaupt - komplettiert bzw. wiederhergestellt:


    Mein Apple Macintosh Color Classic II :xmas::*


    LC575 "Mystic Upgrade" raus, original Color Classic II Board rein, fertig ::joint::


    Dank eines Tausches in die/aus den USA, konnte dieses Stück Computergeschichte erfolgreich wiederhergestellt werden :thumbup:


    Hmm...da sollte man doch mal alle CC's hier für ein Gruppenbild postieren xD


    Grüße,

    Marcus

  • Herzlichen Glückwunsch, Marcus!


    Hast du das gelegentliche Bildflackern/Bildunstabilität mit dem CC2-Board auch?

    Hast du das Analogboard wieder auf 512x384 zurückgebaut?


    Gruß

    Christian

  • Hi,


    Das Flackern hab ich ab und an beim CC1...der CC2 rennt ohne Flackern - unter 640x480:sunny: den Mod lass ich auch erstmal...


    Grüße,

    Marcus

  • Herzlichen Glückwunsch MarNo84 ich freue mich für dich auch wenn für mich die Color Classic Serie einfach nicht ins Bild passt. Ein SE mit oder Classic mit Farbe wäre Okay für mich aber der Color Classic mit den Knöpfen neben dem Floppy find ich einfach "unhübsch" um es mal milde auszudrücken ;-)

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • Herzlichen Glückwunsch MarNo84 ich freue mich für dich auch wenn für mich die Color Classic Serie einfach nicht ins Bild passt. Ein SE mit oder Classic mit Farbe wäre Okay für mich aber der Color Classic mit den Knöpfen neben dem Floppy find ich einfach "unhübsch" um es mal milde auszudrücken ;-)

    Ja kann ich nachvollziehen :) für mich bilden die auch das Schlusslicht der Serie.


    Klar, ein klassischer Knubbel mit Farbe wäre echt gelungener gewesen - was auch der Grund ist, warum ich plane mich an ein Umbauprojekt zu wagen. Dazu fehlt hier dann nur nochmals ein oder zwei "ordinäre" Color Classic 1 und ein klassisches (bis Plus) und ein SE Knubbelgehäuse ::joint::


    Grüße

    Marcus