Interessante Sachen bei Ebay - oder was man eben für interessant hält?

  • Ich bin schon mal aussen vor... es sei denn, Don Ronny holt den morgen nicht ab.... ;)

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ich bin schon mal aussen vor... es sei denn, Don Ronny holt den morgen nicht ab.... ;)

    ich hoffe das Du den Zuschlag jetzt bekommen hattest 8o

    Nein ich habe keinen Zuschlag bekommen...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ich bin schon mal aussen vor... es sei denn, Don Ronny holt den morgen nicht ab.... ;)

    ich hoffe das Du den Zuschlag jetzt bekommen hattest 8o

    Nein ich habe keinen Zuschlag bekommen...

    Schade dann hat den jetzt irgend wer anderes wollte den gestern um 11Uhr abholen leider kam mir ein Dringender Termin dazwischeen handy daheim vergessen somit konnte ich nichtmal auf später verschieben 2 stunden später wo ich wieder daheim war gleich angeschrieben und keine antwort bekommen auf gut glück hingefahren wo ich vor der tür stand um das teilchen abzuholen kam eine rückantwort da ich mich nicht gemeldet hatte wurde er nun an jemand anderes versprochen :wand::wand: also einmal umsonst nach Berlin gefahren

  • Ich bin schon mal aussen vor... es sei denn, Don Ronny holt den morgen nicht ab.... ;)

    ich hoffe das Du den Zuschlag jetzt bekommen hattest 8o

    Nein ich habe keinen Zuschlag bekommen...

    Schade dann hat den jetzt irgend wer anderes wollte den gestern um 11Uhr abholen leider kam mir ein Dringender Termin dazwischeen handy daheim vergessen somit konnte ich nichtmal auf später verschieben 2 stunden später wo ich wieder daheim war gleich angeschrieben und keine antwort bekommen auf gut glück hingefahren wo ich vor der tür stand um das teilchen abzuholen kam eine rückantwort da ich mich nicht gemeldet hatte wurde er nun an jemand anderes versprochen :wand::wand: also einmal umsonst nach Berlin gefahren

    Berlin ist immer eine Reise wert!

  • also das kann durchaus günstig sein ... da muß man erstmal in anderen Sammlerecken schauen. Die sind auch gut erhalten so wie die aussehen. Den Akku wird man bestimmt ersetzen müssen.


    Aber: das jetzt "Fahrrad" zu nennen, geht weit an der Idee vorbei. Für Sinclair war das die automobile Zukunft - und ich vermute, der hat das überaus ernst gemeint.

  • Sind jetzt bei 800 EUR. Müssen wohl schnell weg. eins würde ich für einen Feund nehmen, der ist Engländer und aus seiner 80er-Jahre-Kindheit noch Feuer und Flamme für die Dinger. Ist jemand in der Nähe zum Abholen ?

  • Als Velomobilfahrer kenne ich auch die andere Ecke : der Preis stimmt in etwa, sie werden in der Szene jedoch zurecht verachtet, da am C5 alles falsch gemacht wurde was man falsch machen kann. Nicht mal die Sitzposition is einstellbar.


    Aber diese C5 sind sehr bastlerfreundlich : https://www.youtube.com/watch?v=WlMh9SOPvGk

  • Als Velomobilfahrer kenne ich auch die andere Ecke : der Preis stimmt in etwa, sie werden in der Szene jedoch zurecht verachtet, da am C5 alles falsch gemacht wurde was man falsch machen kann. Nicht mal die Sitzposition is einstellbar.


    Aber diese C5 sind sehr bastlerfreundlich : https://www.youtube.com/watch?v=WlMh9SOPvGk

    Mein Kumpel hier hat so ein Sinclair Fahrzeug. Ich bin des öfteren mal bei ihm, aber es ist in der Garage im hintersten Ecken verstaut. Hab es also noch nie live gesehen. Er sagt das gleiche wie jdreesen. An dem Dingern wurde alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.. Als Akku dient nur eine normale 12V Autobatterie. Damit kommt man natürlich nicht weit..


    Gruß Jan

  • Ich hatte zwar selbst schon überlegt, aber aus diversen Gründen lieber Abstand genommen:

    - Der Preis: die Teile werden, teilweise in sehr gutem Zustand, immer wieder deutlich günstiger angeboten. Die Spinnerpreise bleiben natürlich stehen, aber zwischen 150 und 300 Euro gibt es die immer wieder. da sind erst 1200, dann 800 für zwei Stück ungewissen Zustands schon sehr sportlich.

    - Ich habe weder ein passendes Transportgefährt noch den Lager-/Unterstellplatz dafür.

    - Bei Nutzungs-Interesse über ein reines museales Hinstellen hinaus: Zulassungsfragen, ggf. müsste das Teil erheblich umgebaut werden, dann wäre es aber nicht mehr original und hätte keinen großen Reiz mehr. Außerdem ist es für hügeliges Gelände laut diverser Berichte alles andere als geeignet, und Verkehrssicherheit geht auch anders...

    - Ersatzteile hier zu kriegen ist aufwendig und teuer. Und wenn man den Bleiakku (der wahrscheinlich ohnehin "durch" ist, durch was Neueres ersetzen will, muss auch die Controller-Elektronik wohl raus.


    Irgendwie in der Summe ein paar Punkte zuviel, die dagegen sprechen. Auch wenn Sinclair natürlich kultig ist...

  • Akkutausch mit LiIon wäre das kleinste Problem. Wenn ich aber damit nicht runfahren kann, wozu dann...?

  • Solange es ein Pedelec bleibt, dannst Du doch überall fahren, wo Fahrräder fahren dürfen, oder?

    Pedelecs dürfen ja nur eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit elektrisch unterstützen. Also nicht selbstständig auf 25km/h beschleunigen. Für so etwas benötigst Du eine Haftpflicht und eine Straßenzulassung, sonst fährt bald jeder mit einer DIY-Bosch, Dewalt oder Makita Elektrorakete durch die Gegend.


    Edit: Eventuell benötigst Du sogar eine Fahrerlaubnis. Ist nicht mehr so wie in meiner Jugend. Helm auf, 15 Jahre alt und ab auf's Mofa.

  • Nur wenn es die Vorgaben vollständig erfüllt, also z.B. max 25 km/h fährt und nur wenn getreten wird "hilft" und maximal 250 Watt Motorleistung hat.

    Genaueres müsste in der STVZO stehen.


    Ein Verstoss dagegen wäre eine Reihe von Straftaten wie "Fahren ohne Betriebserlaubnis", "... ohne Versicherungsschutz" und ggf. sogar "... ohne Fahrerlaubnis"

  • Die Pedelec-Regelung gilt nicht für den/die/das C5, denn

    Quote

    Diese Richtlinie gilt nicht für die nachstehend genannten Fahrzeuge:

    [...]

    e) Fahrzeuge, die vor dem Beginn der Anwendung der Richtlinie 92/61/EWG bereits in Betrieb waren;


    Somit ist also die Frage, ob das Fahrzeug in Deutschland jemals eine Betriebserlaubnis hatte. Wenn ja: Die gilt. Wenn nein: Besser nicht erwischen lassen.

  • Solange es ein Pedelec bleibt, dannst Du doch überall fahren, wo Fahrräder fahren dürfen, oder?

    Pedelecs dürfen ja nur eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit elektrisch unterstützen. Also nicht selbstständig auf 25km/h beschleunigen. Für so etwas benötigst Du eine Haftpflicht und eine Straßenzulassung, sonst fährt bald jeder mit einer DIY-Bosch, Dewalt oder Makita Elektrorakete durch die Gegend.


    Edit: Eventuell benötigst Du sogar eine Fahrerlaubnis. Ist nicht mehr so wie in meiner Jugend. Helm auf, 15 Jahre alt und ab auf's Mofa.

    Das C5, das ich gefahren bin hatte einen 250Watt Motor und unterstützte nur, wenn man auch in die Pedale getreten hat. Hat auch bei knapp unter 25km/h aufgehört zu unterstützen.

    Dafür braucht man keine Fahrerlaubnis.


    Ich habe mehrere Pedelecs und auch ein S-Pedelec. Keines wurde bisher in Kontrollen der Rennaufsicht Polizei beanstandet. Teilweise wollten sie mehr über das Fahrzeug wissen, aber das war eher Neugier als Mistrauen.

  • So einen habe ich mal in einer verlassenen Fleischerei gesehen. Leider arg demoliert...

    Cool ist sowas natürlich schon und wenn man es nur dekorativ hinstellt. Aber nimmt natürlich sehr viel Platz weg und viel mit machen kann man vermutlich nicht :/...