Was hört ihr so für Musik?

  • Faster than light ist aus der Kurzgeschichte "The long Walk" von Stephen King abgeleitet. Lohnt sich zu lesen. Ist eine seiner besseren Erzählungen.

  • Faster than light ist aus der Kurzgeschichte "The long Walk" von Stephen King abgeleitet. Lohnt sich zu lesen. Ist eine seiner besseren Erzählungen.

    "Kurzgeschichte" ist gut. 200 Seiten sind es wahrscheinlich trotzdem. :)


    Und wer sich schwer tut, das zu finden, der suche nach Todesmarsch von Richard Bachmann. Das ist diese Geschichte. Wie die anderen frühen unter dem Pseudonym Bachmann geschriebenen Bücher auch ist die Sprache sehr einfach gehalten, was auch passt, da sie von einem Jugendlichen erzählt wird.


    Was King angeht ist kürzer übrigens immer besser. Seine Novellensammlung Frühling, Sommer, Herbst und Tod ist unbedingt empfehlenswert. Und während King-Verfilmungen sonst in der Regel unter aller Kanone sind, sind aus zwei der Novellen richtig gute Filme geworden, eine ist sogar seit Ewigkeiten als der beste Film überhaupt in der IMDB vertreten.


    Die zweite verfilmte Novelle, Stand By Me, hat dann auch richtig gute Musik, um mal aufs Thema zurückzukommen.

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sich unbedingt lohnt, King in der Originalsprache zu lesen, da sonst viele von seinen häufig genutzten Wortspielereien verloren gehen. Die deutschen Übersetzungen sind meist höchsten halb so lesenswert. Bezüglich "Stand by me" stimme ich zu. Auch die Musik ist klasse.


    Grüessli, Uli


    Ach ja, 200 Seiten sind für King kurz :)

    Shawshank Redemption.. ein absolutes Muss!!

  • Überwiegend Elektro (KEIN Kommerz, das ist mir sehr wichtig :) ), aber auch Jazz, Blues... GUT gemachte Musik einfach.


    Vor nicht allzu langer Zeit war Hifi mein größtes Hobby. Aber durch Umzug in eine andere (sehr hellhörige) Wohnung gerät dies immer mehr ins Hintertreffen, weil man hier nicht vernünftig (=laut) hören kann.

    Den ganzen Kram hebe ich dennoch auf, sollte doch noch ein bezahlbares ( :D ) Eigenheim aufstehen.

  • (sehr hellhörige) Wohnung

    gute (!) Kopfhörer?

    Nutze ich bereits... ist nicht ansatzweise vergleichbar mit GUTEN Lautsprechern- leider.

    Aktuell Senheiser HD25 (weil die Mehrzahl meiner favorisierten Musik damit gegengehört/abgemischt wird.


    Wenn man mal wirklich gute Lautsprecher gehört hat, ist der Umstieg auf was "Normales", bzw. Kopfhörer nicht mehr zufriedenstellend möglich- leider.

    (Über "gut" kann man streiten, Bose und vergleichbares aus der Zeit ab 1990 gehört für mich ganz sicher nicht mehr dazu)


    IMG_6334.jpg


    Das ist mein aktuelles Musikzimmer- ein annähernd kubischer Raum. Schlechter geht nicht. Leider.

  • Wow, tolle Sache. Das mit den hellhörigen Mietshäusern ist leider ein Problem. Lange Jahre hatte ich aber eine schwerhörige alte Dame als Nachbarin. Sehr schade, dass sie unterdessen verstorben ist. Unsere neuen Nachbarn sind allerdings seit sie 2 Kinder haben ach nicht mehr so empfindlich.


    Grüessli, Uli

  • Das ist mein aktuelles Musikzimmer- .

    Tolle Kassettenlampe! :rainbow:

    :) Dankeschön!


    Ist selbstgebaut. Einfach mit Kabelbindern eine gewünschte Anzahl an Kassetten zusammensetzen, Lampe in die Mitte rein -> fertig. :sunny:

  • Wow, tolle Sache. Das mit den hellhörigen Mietshäusern ist leider ein Problem. Lange Jahre hatte ich aber eine schwerhörige alte Dame als Nachbarin. Sehr schade, dass sie unterdessen verstorben ist. Unsere neuen Nachbarn sind allerdings seit sie 2 Kinder haben ach nicht mehr so empfindlich.


    Grüessli, Uli

    Hatte mal ne ältere schwerhörige Nachbarin, wenn der Tatort lief, konnte das ganze Haus mithören :D


    Im Moment wohnt neben mir eine Familie mit zwei Kindern, über mir niemand und unter mir eine, die öfter mal meint, nachts Mickie Krause und ähnlichen Mallorcamüll auf Volllast laufen lassen zu müssen :rolleyes: – die braucht sich jedenfalls nicht beschweren, wenn bei mir tagsüber dann meine Mucke etwas lauter läuft :mrgreen::tüdeldü: Im Moment bin ich dabei, in die japanische Rock- und Metalwelt ein wenig einzutauchen :)

    Grüße

    Michael


    400 / 800 / 1200XL / 800XL / 130XE / XEGS / 260ST / 520ST,ST+,STFM,STM / 1040STF,STFM,STE / Mega ST 1,2,4 / Stacy / TT030 / Mega STE / ST Book / Falcon030 / GE-Soft Eagle 030 / PC1 / PC3 / PC4 (Mitac-Version) / ABC286/60 / ABC N386SX / Portfolio / PowerMac G4 933 Quicksilver // Stunt Cycle / Touch Me / Tele-Games Video Arcade / 2600 / 7800 / Lynx II / Jaguar / Jaguar CD / Game Boy


    Atarimuseum | Bundesfestung Ulm | emvee fotografie

  • Vorhin mal meine Kassetten durchgewühlt- da stoße ich auf "Miss Kittin and the Hacker - 1982".

    Also gegooglet, weil ich es mal wieder hören wollte- und TADAAAAAAAAAAAA- im Video spielt ein CBM mit... HERRLICH! :)


    https://www.youtube.com/watch?v=ASNnl-jgu38


    Das sind ZEICHEN, Burschen! ZEICHEN! :stupid: