Mein neuestes Etwas

  • Dann guck halt heute ... :=)


    auch für ungefähr 10 Stück 712er HP Gekkos, zusätzlich zu den noch 11 Analyzern die da im Comtainer liegen, dürften sich hier locker Abnehmer finden; und beim E sowieso. Regen schadet denen nichts, wenn man schön trocknet und wenns um Daten/-sicherheit geht, kann man ja die Platten rausnehmen.

    Die 712er dürften überhaupt die meistgesuchten HPs sein (Design, Größe, 'Schnuckeligkeit').


    • Official Post

    Ich habe einen HP-Rechner bekommen, der wohl mal im Bergbau verwendet wurde. relativ schmutzig ist.



    Ich habe bisher gute Erfahrungen mit HP gemacht, und ihn daher einfach mal ausprobiert. Basiert auf einem 68010 Prozessor:


    Leider ist die Doku für ein älteres Basic, als die Disketten, die dabei waren, aber nach etwas suchen konnte ich die Platte formatieren und das Basic-System darauf sichern. Jetzt startet er auch direkt von der Platte. Damit kann nach Weihnachten die Reinigung beginnen.

  • @RetroGuy,
    du hast ja "meinen" Frankenwinker repariert, oder evtl. neu gemacht. 116182-franken-smiley259-gif

    Ok, bei meinem war halt dummerweise der Hintergrund nicht tranpaprent.

    Ich glaube wir hatten einfach die gleiche Idee. Hab damals den gleichen Thread gelesen und dein Missgeschick mit dem schwarzen Hintergrund.

    Hab kein Copyright darauf. Ist quasi Open source und darf gerne von allen Franken benutzt werden 😉

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

    • Official Post

    Ich habe einen HP-Rechner bekommen, der wohl mal im Bergbau verwendet wurde. relativ schmutzig ist.


    ...


    Leider ist die Doku für ein älteres Basic, als die Disketten, die dabei waren, aber nach etwas suchen konnte ich die Platte formatieren und das Basic-System darauf sichern. Jetzt startet er auch direkt von der Platte. Damit kann nach Weihnachten die Reinigung beginnen.

    Mehr Details, bitte ;)

  • Wie gesagt, der 16500 lag glaub ich im Container daneben, nur hab ich da weder Bedarf, noch den Platz.

    Also, DAS Teil hätte ich sofort und mit Kusshand genommen!

    Wenn ich den Kollegen richtig verstanden habe, steht jetzt ein 16500C unter meinem Schreibtisch im Büro.

    Vielleicht geh ich nächste Woche mal gucken.

    Ich wollte ohnehin was SMD-löten und da bin ich in der Firma besser aufgestellt.


    712 gab es definiv nur eine im Container.

    Wie viele 16500er er mir da hingestellt hat, werde ich ja dann sehen.

  • ..edit: ganz ohne Scherz: mir sind schon ALLE möglichen Geräte um die Ohren geflogen - das letzte Mal meine Kaffeemaschine (gerade mal 12 Jahre) - Monitor, div. Netzteile..... wie gross sollte so ne Liste werden?

    einfacher: wo sind KEINE Entstörkondensatoren drin?

    Glühbirnen?

    Was war das noch mal? :grübel:

    Das ist einer der effizientesten Arten, elektrisch zu heizen: Nur 5% Verlust durch Licht :stupid:

    Deswegen heißen die heute auch "Heatball"

    • Official Post

    Glühbirnen?

    Was war das noch mal? :grübel:

    Das ist einer der effizientesten Arten, elektrisch zu heizen: Nur 5% Verlust durch Licht :stupid:

    Deswegen heißen die heute auch "Heatball"

    Na, sooo effizient finde ich das nicht. Da geht doch noch mehr, wenn man die störende Beleuchtung dabei weglässt. ;)


    Aber die Heatball-Geschichte kannte ich noch nicht. Ist mal was anderes...

  • OK, ein einfacher Optimierungsansatz wäre: Schwarz anmalen 8o

  • Aluhüte liegen im Trend. Die schirmen außerdem die gefährlichen 50Hz-Strahlen ab!

    Tun sie nicht. Niederfrequente elektromagnetischte Wellen gehen da einfach durch. Magnetfelder sowieso und elektrische Felder bekämste nur mit Erdung abgeleitet. ::blitz::

  • Aluhüte liegen im Trend. Die schirmen außerdem die gefährlichen 50Hz-Strahlen ab!

    Tun sie nicht. Niederfrequente elektromagnetischte Wellen gehen da einfach durch. Magnetfelder sowieso und elektrische Felder bekämste nur mit Erdung abgeleitet. ::blitz::

    Ich weiß das :) Aber sag das mal den sprichwörtlichen Aluhutträgern!

  • Aluhüte liegen im Trend. Die schirmen außerdem die gefährlichen 50Hz-Strahlen ab!

    Tun sie nicht. Niederfrequente elektromagnetischte Wellen gehen da einfach durch. Magnetfelder sowieso und elektrische Felder bekämste nur mit Erdung abgeleitet. ::blitz::

    Ich weiß das :) Aber sag das mal den sprichwörtlichen Aluhutträgern!

    Dabei sammeln die Aluhüte die "hochfrequente Strahlung des Bösen", die von unten kommt und fokusieren das ganze in den Hirnstamm wie eine Parabolantenne das auf den Sammelpunkt fokussiert... :stupid: ;) :D

  • Das wäre natürlich unglaublich klasse! Da bestätige ich gerne erneut, dass ich den 16500C gerne nehmen würde. Das wäre je ein echter Traum, wenn das klappen würde... was auch immer Gutes ich Dir dafür als Gegenleistung tun kann, brauchste nur sagen! :D

  • Zur Abwechslung mal etwas, was nichts mit Computern zu tun hat, endlich habe ich alle 13 Bände aus dem Jahr 1980 komplett...



    Ein paar Hefte hatte ich damals bekommen, aber jetzt ist es mir gelungen, alle zusammen zu bekommen. Was habe ich diese TV-Serie damals geliebt. Die nachfolgenden Teile von "Es war einmal..." waren nicht alle so toll oder sind an mir vorbei gegangen. Hab ich was zu lesen und gucken, auch wenn es wissenschaflich nicht auf dem heutigen Stand ist, und ja, der Schritt ins Weltall im Jahr 2000, wie es das letzte Heft vorhersieht, ist so selbst 21 Jahre später nicht eingetreten, zum Glück nicht, auch wenn die im Heft vorhergesagten Gründe dafür real sind.

  • Zur Abwechslung mal etwas, was nichts mit Computern zu tun hat, endlich habe ich alle 13 Bände aus dem Jahr 1980 komplett...



    Ein paar Hefte hatte ich damals bekommen, aber jetzt ist es mir gelungen, alle zusammen zu bekommen. Was habe ich diese TV-Serie damals geliebt. Die nachfolgenden Teile von "Es war einmal..." waren nicht alle so toll oder sind an mir vorbei gegangen. Hab ich was zu lesen und gucken, auch wenn es wissenschaflich nicht auf dem heutigen Stand ist, und ja, der Schritt ins Weltall im Jahr 2000, wie es das letzte Heft vorhersieht, ist so selbst 21 Jahre später nicht eingetreten, zum Glück nicht, auch wenn die im Heft vorhergesagten Gründe dafür real sind.

    Wusste gar nicht, dass es die auch als Heft dab, die Reihe. Habe ich als Kind immer sehr gerne gesehen, wie wahrscheinlich viele hier.

  • ich habe mir gestern mein Weihnachtsgeschenk abgeholt. Ein Siemens PC-100 (Rockwell AIM 65 Board), ein wenig Umgebaut, für meine „Developer“-Zwecke aber SUPER!!!👍



    PS: Hat jemand zufällig Ahnung welches Papier ich nutzen kann?


    Beste Grüße

    Marco

  • Habe auch nur "was mit ohne Computer", aber erschien mir doch erhaltenswert: Ein "Nordmende Rigoletto 58", auf dem Wertstofhof eingepackt, als der Mitarbeiter, der nichts herausgehen darf, "mal schnell einen Kaffee holen" war :) . Hab'dann auch ein wenig für die Kaffeekasse gespendet.

    Innenleben sieht noch gut aus, original Netzstecker ist auch noch dran. Mal schauen, ob's wieder an an Musikdudeln kommt. Schaltplan ist leider nicht dabei, habe aber was im Internet gefunden.

  • du hast es also "gestohlen"? ..steinigt ihn! :bfg::sm::versohl:


    nein - ganz im Ernst .. immer noch besser, sowas zu erhalten, als es der "thermischen Verwertung" zuzuführen, was vermutlich damit gemacht worden wäre:prof:

    das soll zwar jetzt kein Aufruf werden, in solchen Fällen es mit dem Gesetz nicht ganz so eng zu nehmen;), aber da ja vermutlich auch Jugendliche hier mitlesen: das war Notwehr - und wenn sowas vorkommt, dann haben wir auch ein dementsprechend schlechtes Gewissen :saint::evil: ..für einige Tage

  • du hast es also "gestohlen"? ..steinigt ihn! :bfg::sm::versohl:


    nein - ganz im Ernst .. immer noch besser, sowas zu erhalten, als es der "thermischen Verwertung" zuzuführen, was vermutlich damit gemacht worden wäre:prof:

    das soll zwar jetzt kein Aufruf werden, in solchen Fällen es mit dem Gesetz nicht ganz so eng zu nehmen;), aber da ja vermutlich auch Jugendliche hier mitlesen: das war Notwehr - und wenn sowas vorkommt, dann haben wir auch ein dementsprechend schlechtes Gewissen :saint::evil: ..für einige Tage

    Ich finde, derjenige, der so was auf den Müll wirft sollte gesteinigt werden ... ::gunman::

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • Als ich in den 80er Jahren in Flensburg stationiert war, ging die Info 'rum: morgen kommt die GEZ und kontrolliert die Büros auf Radios.

    Am Nachmittag waren die Container voll mit alten Röhrenradios, fast alle zerschlagen. Ich hab' fast geweint.

    Bei uns in der Elo-Last war noch für einen Container und einiges mehr Platz, den Herrn von der GEZ hätte ich da nur in Begleitung der Polizei und mit Genehmingung des Kommandeurs reingelassen. Hatte eh' einen Braß auf diese Typen.

  • Als ich in den 80er Jahren in Flensburg stationiert war, ging die Info 'rum: morgen kommt die GEZ und kontrolliert die Büros auf Radios.

    einer meiner sekretärinnen hat sich ein kofferradio mitgebracht. welches sie in der pause benutzte.

    dann wurden wir von irgendeinem angezeigt und ich musste hunderte dm an gez nachzahlen.

  • axorp

    aus einem ähnlichen Grund hatte ich die Typen gefressen, wäre einer von denen bei mir privat vorbeigekommen und hätte den Fuß in die Tür gestellt hätte er die nächste Zeit einen Gips gehabt. Und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch - die waren nämlich Freiberufler und gehörten nicht der Exekutive, besser: Polizei, an. Mußte man also nicht ins Haus bzw. die Wohnung lassen, die durften dann nochmal wiederkommen, mit Polizei.

    Aber da ich ein Auto (inklusive Autoradio) besaß, habe ich die Beiträge für's Radio auch bezahlt. Allerdings nicht für den Fernsehempfang.