Mein neuestes Etwas

  • Endlich habe ich auch das Zubehör zum HP 48SX von neulich fotografieren können: 8)

     


     


    Und wenn ich schon dabei war, habe ich auch gleich meinen HP-28S abgelichtet, den ich mir 1989 für 485 DM gekauft hatte.

    Die dafür benötigten 3 Lady-Batterien musste ich durch ein Netzgerät nebst Klemmen ersetzen, da ich gerade keine vorrätig hatte :tüdeldü::

     


     


    Neben dran lag ein fast schon neumodischer TI-82 von 1999 mit 6 MHz Z80 CPU. Dann musste der auch gleich noch als Fotomodell herhalten... ;)

     

    Sammle Computer, Tisch- und Taschenrechner bis ca. 1990, CPUs, Speicher, Speichermedien aller Art und suche u. a. EPROM C1701, Intel C4040 CPU, i487SX-CPU, IBM CGA-Karte, Netzteil für IBM 5155, Video Seven FastWrite und V-RAM ISA-VGA-Karte, Texas Instruments Notebook TravelMate 3000, Citizen W1D 3,5"-Disklaufwerk, MiniSD- und eMMC-Karten, Magnetblasenspeicher, Bänder (3/4"/1"/AIT/Mammoth/Travan/VXA) und Medien (2" LT-1, Apple Twiggy-Disk 5,25", Bernoulli Box II, HiFD, Jaz, Quest, SQ100-400)

  • Heute bekam ich meine zwei Bücherpakete aus dem Robotrontechnikforum:



    Wichtig war mir eigentlich nur das 68000/68008 Buch von RDK, was ich schon seit Jahren suche. Aber auch für meinen aus der gleichen Quelle stammenden Plus4 ist etwas dabei. Die beiden (Spender und Verschicker) haben mich damit superglücklich gemacht! :love:


    Was ich an Büchern nicht brauche, würde ich dann hier im Marktplatz einstellen und den Erlös direkt an den Spender im anderen Forum weiterreichen.

  • Nach dem gelben Buch habe ich auch lange gesucht.

    Ja, gibt es zwar als PDF, was zum Erstellen der Platinen viel besser ist, aber im Schrank stehen haben und drin blättern ist einfach befriedigender. :)

  • @Creep,
    welche Auflage ist das, bzw. welches Jahr ?


    Weil mich würde da die erste Auflage interessieren, so ca. 1978 oder 1979.

    Ich hab eben eine Online Version gefunden:
    pasted-from-clipboard.png
    Die aber neuer ist.


    Der Google ist schon unglaublich.
    Der hat mir nun das gesuchte als PDF ausgebuttelt.
    In der 1978 Auflage war eine CRT Schaltung, komplett mit TTL enthalten.
    Das Buch hatte ich damals. Hatte ... :(
    Jahre später ebay nachgekauft, aber neuere Version :(

    Diese alte Ausgabe werde ich nun in ruhe mal studieren.

    mfG. Klaus Loy

  • Moin,

    mich wuerde die C16 / 116 / Plus 4Buecher stark interessieren.

    Konnen wir uns da "verabreden " ?

    Alles geht - Nichts muß

  • Vor einer Woche konnte ich eine kleine Sammlung mit Apple & Macintosh ergattern.



    Die meisten der günstigen Beigabe sind 0815, aber ich kann nicht meckern.


    Ausgeschrieben waren sie so:


    In der Zwischenzeit habe ich alles durchgeschaut und die Liste stimmt so.


    Aber jetzt zu den 3 Macintosh, die ich eigentlich haben wollte:


    1 Macintosh SE

    Die Harddisk funktionierte nicht, also habe ich diese geöffnet und dann geöffnet

    laufen gelassen. Sie brauchte einen kleinen Anstoss und hat sich dann gedreht.

    Trotzdem wurde sie nicht erkannt und ich habe sie dann mit Lido neu formatiert

    und ein System installiert. Alles gut.


    1 Macintosh Classic II

    Das Digital Board hatte keinen Batterieschaden, das war schon mal eine gute

    Nachricht. Aber der Mac blieb schwarz und das Power Board lieferte nur 0 Volt.

    Also habe ich die Kondensatoren auf dem Power Board ersetzt und jetzt läuft

    der Macintosh Classic II wieder.


    1 Macintosh Portable

    Das ist der übliche schwierige Patient. Auch mit neuer 9V Batterie und einem

    Ersatzakku konnte ich diesen bis jetzt nur einmal zum Leben erwecken. Dann

    kam die allseits bekannte Fehlermeldung:



    Was mich auch noch sehr freut, das ist die Originalverpackung des

    Macintosh G4 (die Lampe)


  • Gerade angekommen - mein erster ITT3030 - leider bin ich zu doof um das Teil zu öffen.



    " Fassen Sie das Gehäuse mit beiden Händen an den beiden vorderen Ecken zwischen der dunklen Bodenwanne und der hellen

    Haube . Lösen Sie die Haube durch einen kurzen kräftigen Ruck. Lösen Sie die hinteren Bolzenverschlüsse, indem Sie die Haube

    etwas nach hinten schieben. Sie kann dann frei abgenommen werden"


    Ruck ?? in welche Richtung wär für mich durchaus wissenswert liebes Systemmanual :neinnein:

  • Ich könnte mir vorstellen, dass dir Darkscreen sicher weiterhelfen kann: ITT 3030

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • Die Oberschale lässt sich nach oben abziehen. Wenn ich mich richtig erinnere gibt es an beiden Seiten eine Art Schnellverschluss bzw. Rastnasen an der Unterschale.
    BTW: Einen funktionierenden ITT 3030 suche ich auch schon länger (nur falls irgendwo noch einer auftauchen sollte)...

  • Noch nie gesehen ... 8 GB Minifestplatte von Cornice

    Weiß einer wo bzw. wie die verbaut worden sind?


    Einen schönen Rosenmontag noch ;)

    Images

    Mein Schwerpunkt sind Taschenrechner und Pockets. Aktuell suche ich zB. nach: Casio FX-5500, Privileg PR55NC, Commodore N-60, NSC 4640, Casio pro fx-1, HP-10C, HP-16C, HP-34C, HP-27, HP-38C,, HP-55, HP-70, HP-71, HP-75, HP-80 :fp:... gern im Tausch gegen "Kollegen" oder andere Oldies (HCs, Laptops, ...)

    Abzugeben wären: Thomson TO7, CPC 6128, Schneider PC 1512/1640, div.TR (HP, TI, ...), Pockets (Sharp, Casio, ...) und Zubehör

  • Noch nie gesehen ... 8 GB Minifestplatte von Cornice

    Weiß einer wo bzw. wie die verbaut worden sind?


    Einen schönen Rosenmontag noch ;)

    Cornice wurde stark von Apple verfolgt, als die den iPod Mini rausbringen wollten. Haben sich aber geziert und wollten keinen "Exklusivvertrag mit Apple", wie sie verlauten ließen und haben nach eigener Aussage eher den "Feature Phone"-Markt angepeilt. 5 Jahre später (2007) waren sie pleite. Das mit den Telefonen hat nicht so geklappt (die sind nicht so kaputt, dass sie keine Platte mehr brauchen, wenn sie runterfallen), drum sind viele ihrer Platten in Kameras (die sind nach dem Runterfallen so kaputt, dass sie auch keine Festplatte mehr brauchen...) gelandet.


    Cornice hat immer damit geworben, dass ihre Platten einen Sturz aus 1.5m Höhe lässig aushalten würden. Der Sony-Kundendienst (Sony hat die Platten auch in ihren MP3-Playern verbaut) sagt mal: Manche tuns, manche nicht..."

  • Hewlett Packard 48SX Taschenrechner mit 128 KB Speicherkarte

    Hübsch! Den hab ich hier auch noch von damals rumliegen. Da gab es Lemmings drauf! :xmas:

    Pacman auch

    https://www.hpcalc.org/details/510

    DOS, from the people who brought you EDLIN

  • Ein Klax gegen die 10 Milliarden, die man Intel jetzt ...


    ich nehme das hier nochmal auf, weil' da gibt es gerade ein interessantes Interview dazu :


    . https://www.zdf.de/gesellschaf…-13-februar-2024-100.html


    ab min 50:42 , vielleicht ja ganz interessant in dem Zusammenhang. Was draus wird, wird man sehen, wenn was draus wird. 2nm werden angekündigt im Text ... ist jetzt schonmal ganz schön klein ... ;)

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • Ich habe meine Uhr noch einmal etwas verbessert... Weg vom Arduino Nano/Uno - jetzt mit eigener Platine:



    Warum? Weil ich Lust dazu hatte ;)


    Evtl. erstelle ich noch eine SMD-only Variante.

    Erklärung gem. "§ 6 Übertragung von Nutzungsrechten" Abs. (1) der Nutzungsbedingungen:

    Hiermit erkläre ich, dass alle meine Postings mit deren Inhalten nicht der Creative Commons License (CC BY-NC-SA) unterliegen. Ich räume diesem Forum jedoch für meine eigenen Inhalte deren Veröffentlichung bis auf Widerruf ein.

  • Ich konnte einfach nisch widerstehen... angst :fp:  :love:


    ...hat jetzt einen kleinen Sonderplatz im Büro bekommen ::heilig:: :*